Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Community Rep Xerunala's Avatar
    Join Date
    Nov 2019
    Posts
    21

    Brief des Produzenten LIVE Teil 62 Zusammenfassung (19.02.2021)

    Wir freuen uns, euch die komplette Zusammenfassung vom Brief des Produzenten LIVE Teil 61 zu präsentieren!
    Falls ihr die Liveübertragung verpasst habt, oder sie euch einfach noch mal (und noch mal...) anschauen wollt, seid ihr hier richtig!



    * Vergesst nicht, die 720p Auflösung auszuwählen, um das Video in einer höheren Auflösung zu sehen!

    Patch 5.5 Special Teil 1

    Wir haben über einige Inhalte gesprochen, die ihr in Patch 5.5 erwarten könnt.

    Zu Beginn der Übertragung haben wir außerdem über einige Infos zur neuen Erweiterung, FINAL FANTASY XIV: Endwalker, welche während der FINAL FANTASY XIV Ankündigungen am 6. Februar angekündigt wurde, gesprochen. Besucht jetzt die Sonderseite für mehr Details.

    Patch 5.5: Death Unto Dawn

    Click image for larger version

Name:	Slide1.JPG
Views:	38
Size:	125.7 KB
ID:	8034

    (00:08:05)

    Patch 5.5 wird in zwei Teilen veröffentlicht. Teil 1 wird am 13. April erscheinen, während Teil 2 für Ende Mai geplant ist.

    Außerdem wird der offene Beta-Test für die PlayStation®5 Version ebenfalls am 13. April beginnen. Details dazu und wie ihr daran teilnehmen könnt, werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Lodestone bekanntgegeben.

    Neue Aufträge des Hauptszenarios

    Click image for larger version

Name:	Slide2.JPG
Views:	65
Size:	408.6 KB
ID:	8035
    (00:12:22)

    Das Hauptszenario in Patch 5.5 ist besonders relevant in Bezug auf die Ereignisse, die zur neuen Erweiterung Endwalker führen und wird daher in zwei Teilen veröffentlicht.
    Die erste Hälfte wird in Teil 1 hinzugefügt, während die zweite Hälfte als Finale der 5.X Geschichte nach dem digitalen Fan Festival, auf dem wir weitere neue Infos ankündigen werden, verfügbar sein wird.

    Neuer Dungeon

    Click image for larger version

Name:	Slide3.JPG
Views:	104
Size:	533.9 KB
ID:	8036

    (00:14:01)

    Ein neuer Dungeon, „Paglth’an“, wird im Verlauf des neuen Hauptszenarios
    verfügbar sein und wird mit dem Seite an Seite-System kompatibel sein.

    Die ominösen Strukturen, die zum Ende von Patch 5.4 aufgetaucht sind, sind in der Ferne sichtbar. Wo könnte sich dieser Ort befinden, und was sucht die Eorzäische Allianz hier wohl? Bitte freut euch schon mal drauf!

    Neue Aufträge der Chroniken der neuen Ära

    Click image for larger version

Name:	Slide4.JPG
Views:	88
Size:	386.2 KB
ID:	8038 Click image for larger version

Name:	Slide5.JPG
Views:	19
Size:	340.6 KB
ID:	8039
    (00:15:23)

    Das finale Kapitel der Schlacht um Werlyt wird mit Patch 5.5 hinzugefügt, zusammen mit einer neuen Prüfung: „Diamantblitz – Entfesselung“

    YoRHa: Dark Apocalypse Kapitel 3

    Click image for larger version

Name:	Slide6.JPG
Views:	67
Size:	227.9 KB
ID:	8040 Click image for larger version

Name:	Slide7.JPG
Views:	54
Size:	361.9 KB
ID:	8041

    (00:16:54)

    Ein neuer Allianz-Raid wird hinzugefügt, doch der Name bleibt fürs Erste geheim.
    Dieses dritte Kapitel in dieser Reihe von YOKO TARO solltet ihr auf jeden Fall selbst erleben!


    Job-Änderungen

    Click image for larger version

Name:	Slide8.JPG
Views:	40
Size:	324.5 KB
ID:	8042 Click image for larger version

Name:	Slide9.JPG
Views:	211
Size:	344.9 KB
ID:	8043

    (00:19:00)

    Es wird sowohl im PvE als auch im PvP geben. Weitere Informationen dazu werden im zweiten Teil der Sendung zu Patch 5.5 veröffentlicht.

    Wir zeigten auch eine Illustration der neuen Ausrüstung, die ihr als Belohnung in der kommenden Saison von The Feast erhalten könnt.

    Verbesserung der Waffen des Widerstands in Patch 5.45

    Click image for larger version

Name:	Slide10.JPG
Views:	207
Size:	439.2 KB
ID:	8044 Click image for larger version

Name:	Slide11.JPG
Views:	146
Size:	414.7 KB
ID:	8045 Click image for larger version

Name:	Slide12.JPG
Views:	125
Size:	423.3 KB
ID:	8046

    (00:20:00)

    Wir haben uns die Schritte zur Verbesserung der Waffen des Widerstands in Patch 5.45 angeschaut.

    Zuerst einmal ist der Abschluss der Aufträge zur Königinnenwache notwendig, um die Waffe des Widerstands zu verbessern. Aber im Kontext von Patch 5.35 wäre es schwierig gewesen, die Waffe zu verbessern, da man den Prozess zur Verbesserung erst starten konnte, wenn man die Auftragsreihe abgeschlossen hate. Deswegen haben wir es so eingerichtet, dass Spieler bereits an den Verbesserungen arbeiten können, während sie sich durch die Bojza-Südfront kämpfen.

    Wie jedoch bereits erwähnt ist das Absolvieren der Aufträge zur Königinnenwache nach den Verbesserungsschritten aus Patch 5.35 notwendig, um mit den Schritten, die in Patch 5.45 hinzugefügt wurden, fortzufahren. Die Waffen des Widerstands und die Königinnenwache sind schließlich miteinander verbunden, also empfehlen wir, die Geschichte zu spielen. Es sollte auch erwähnt werden, dass das Absolvieren der Aufträge aus Patch 5.45 notwendig sein wird, um die finalen Verbesserungsschritte in Patch 5.5x zu durchlaufen.

    Weiterhin haben wir bemerkt, dass viele Spieler an Waffen des Widerstands für mehrere Jobs arbeiten, da die Schritte aus Patch 5.35 relativ einfach waren. Dementsprechend würde wir gern die folgenden Änderungen vornehmen:

    ・Zusätzliche Belohnungen aus Castrum Lacus Litore
    Wir verstehen, dass Castrum Lacus Litore sozusagen zum Engpass geworden ist, weil es immer schwieriger wird, ausreichend Teilnehmer finden. Da es ein Inhalt ist, den man nicht jederzeit starten kann,
    arbeiten wir daran, die Teilnahme am Kampf um Castrum Lacus Litore attraktiver zu machen.

    Wir haben auch Feedback erhalten, laut dem das wiederholte Durchlaufen der Allianz-Raids zur Verbesserung der Waffe für Spieler abschreckend ist. Es ist jedoch so, dass die Waffe des Widerstands eine mächtige Waffe sein sollte, die durch langfristige Arbeit erlangt werden kann, also würden wir euch gerne daran erinnern, dass dies seine Zeit brauchen wird. Uns ist aber auch bewusst, dass der Wunsch besteht, die Verbesserung der Waffen des Widerstands durch die Bozja-Südfront zu erleichtern, oder das Gegenstände zur Verbesserung zu selten von erhalten werden können, also werden wir einen HotFix veröffentlichen, um einige Dinge nach Möglichkeit anzupassen.
    (1)

  2. #2
    Community Rep Xerunala's Avatar
    Join Date
    Nov 2019
    Posts
    21
    Neuerungen zur Königinnenwache

    Click image for larger version

Name:	Slide13.JPG
Views:	94
Size:	378.2 KB
ID:	8055

    (00:29:58)

    In diesem Abschnitt sprachen wir darüber, welche Neuerungen zur Königinnenwache uns in Zukunft erwarten. Diese Neuerungen werden noch nicht Teil von Patch 5.5 sein, sondern zu einem späteren Zeitpunkt im Laufe der Patch 5.5x-Reihe veröffentlicht werden.

    Die Geschichte um die Königinnenwache erreicht ihren Höhepunkt und ein neues Gebiet zum Erkunden – „Zadnor“ – wird hinzugefügt. Matsuno arbeitet fleißig an der Geschichte und einige beliebte Charaktere werden auftauchen, als freut euch darauf!

    Neuerungen zur Traumprüfung

    Click image for larger version

Name:	Slide14.JPG
Views:	20
Size:	322.2 KB
ID:	8058

    (00:31:25)

    Die „Traumprüfung – Titan” wird in Patch 5.5 durch eine neue Traumprüfung ersetzt werden.
    Wir verraten noch nicht um welche Prüfung es sich handeln wird, aber wir hoffen, dass ihr schon darauf gespannt seid!

    Neuerungen für Sammler und Handwerker

    Click image for larger version

Name:	Slide15.JPG
Views:	106
Size:	395.1 KB
ID:	8062 Click image for larger version

Name:	Slide16.JPG
Views:	127
Size:	411.9 KB
ID:	8065

    (00:32:21)

    Es werden mehr herausfordernde, schwierige Rezepte für hochstufige Handwerker hinzugefügt.

    Was Neuerungen für Sammler betrifft, werden über das Sammler-Notizbuch aufgerufene Karten auch Sammelstellen anzeigen, was das Auffinden dieser Stellen – vor allem für neue Sammler – erleichtern sollte. Wir werden auch die Funktion zum Freilassen bereits gefangener Fische zugänglicher gestalten.

    Neuerungen zum Wiederaufbau Ishgards

    Click image for larger version

Name:	Slide17.JPG
Views:	57
Size:	364.5 KB
ID:	8066

    (00:34:46)

    Nach dem Abschluss des Wiederaufbaus werden die Bewohner der Himmelsstadt regelmäßig Himmelsfeste feiern und die Teilnahme an diesen Festen belohnen.
    Mehr Details dazu wird es im nächsten Brief des Produzenten LIVE geben.

    Ein neuer Kunde für Wunschlieferungen

    Click image for larger version

Name:	Slide18.JPG
Views:	29
Size:	333.5 KB
ID:	8067

    (00:36:24)

    Wer könnte dieser neue Kunde wohl sein?

    Neuerungen zu Triple Triad

    Click image for larger version

Name:	Slide19.JPG
Views:	27
Size:	377.0 KB
ID:	8068

    (00:36:56)

    Wir werden einige Änderungen vornehmen, damit Spieler mehr 4-Sterne Karten im Deck haben können. Die Gewinnchance für einige der schwierig zu bekommenden Karten wird auch angepasst und es wird eine Belohnung für das Sammeln einer gewissen Anzahl von Triple Triad Karten hinzugefügt.

    Wir haben Feedback dazu bekommen, dass NPCs viele Spielbeschränkungen ignorieren, die für Spieler gelten, aber eine dahingehende Änderung erfordert eine Anpassung des Algorithmus, was leider nicht rechtzeitig bis zur Veröffentlichung von Patch 5.5 möglich sein wird. Wir werden auch weiterhin Anpassungen vornehmen, also bitten wir euch um Geduld.

    Neuerungen zum Erkundungsmodus

    Click image for larger version

Name:	Slide20.JPG
Views:	34
Size:	405.2 KB
ID:	8069

    (00:38:24)

    Wir arbeiten daran, die Dungeons der Stufe 70 zum Erkundungsmodus hinzuzufügen. Obwohl wir gerne mehr hinzufügen würden, hängt das vor allem davon ab, wie lang die Fehlersuche des QA-Teams dauert. Des Weiteren können die Stufenanpassung und Gegenstandsstufenanpassung deaktiviert werden, um auch Kommandos der Stufe 80 im Erkundungsmodus zu benutzen. Ihr werdet auch in der Lage sein, die Kompositionen-Funktion im Erkundungsmodus zu nutzen, also hoffen wir, dass euch das gefallen wird.

    Verschiedene Neuerungen

    Click image for larger version

Name:	Slide21.JPG
Views:	51
Size:	392.6 KB
ID:	8070 Click image for larger version

Name:	Slide22.JPG
Views:	273
Size:	319.0 KB
ID:	8071

    (00:40:31)

    Neue Bonus-Indikatoren werden für den Inhalt „Auf großer Fahrt“ hinzugefügt.

    Im Laufe der Übertragung haben wir auch das Reittier gezeigt, das ihr als Belohnung für das Sammeln aller Reittiere aus den 5.x Prüfungen erhalten könnt!

    Über den neuen fatalen Raid

    Click image for larger version

Name:	Slide23.JPG
Views:	189
Size:	425.2 KB
ID:	8072

    (00:43:52)

    Ein neuer fatale Raid, der Drachenkrieg (fatal), befindet sich zurzeit in Entwicklung.

    Es war ursprünglich geplant, den Raid in Patch 5.5 zu veröffentlichen und die Entwicklung war zu etwa 70% abgeschlossen. Die durch COVID-19 entstandenen Komplikationen führten jedoch dazu, dass unser Zeitplan für die Entwicklung in Verzug geriet und wir beschlossen, den fatalen Raid zu verschieben, um andere große Neuerungen zu priorisieren. Wir möchten uns bei den Spielern entschuldigen, die sich bereits auf einen neuen fatalen Raid gefreut hatten.

    Fatale Raids benötigen besonders tiefgehende Checks der Spielbalance und ohne diese sorgfältigen Anpassungen wären wir nicht in der Lage, eine Herausforderung zu schaffen, die der Schwierigkeitsstufe „fatal“ würdig ist. Nach unseren Schätzungen hätten wir es schaffen können, wenn wir zwei Monate mehr Zeit gehabt hätten, aber dadurch wäre der Projektplan von der nächsten Erweiterung, FINAL FANTASY XIV: Endwalker in Verzug geraten. Letztendlich haben wir die schwere Entscheidung getroffen, den fatalen Raid zu verschieben und der Drachenkrieg (fatal) wird mit Patch 6.1 veröffentlicht werden. Das Entwicklerteam wird sein Bestes geben, damit sich das Warten auch lohnt!
    (1)

  3. #3
    Community Rep Xerunala's Avatar
    Join Date
    Nov 2019
    Posts
    21
    Sonder-Sendung “Frag die Entwickler!”

    Zu Gast: Lead Project Manager Shoichi Matsuzawa

    (01:07:08)

    Click image for larger version

Name:	Slide1.JPG
Views:	7
Size:	183.7 KB
ID:	8073

    Unser besonderer Gast, Lead Project Manager Yoichi Matsuzawa, ist für den zweiten Teil der Übertragung dazugekommen, um zu zeigen, wie das Projekt-Management von FFXIV eigentlich aussieht.

    Aufgaben eines FFXIV Project Managers

    Click image for larger version

Name:	Slide2.JPG
Views:	71
Size:	349.4 KB
ID:	8074 Click image for larger version

Name:	Slide3.JPG
Views:	7
Size:	140.0 KB
ID:	8075 Click image for larger version

Name:	Slide4.JPG
Views:	13
Size:	206.0 KB
ID:	8076

    (01:09:09)

    Project Manager haben viele verschiedene Aufgaben, für die sie zuständig sind, wie zum Beispiel Zeitmanagement, Planung des Budgets und das Verhandeln mit Plattformbetreibern. Sie leiten und überwachen auch den Ablauf von Abteilungs-übergreifenden Prozessen, wie zum Beispiel zu den Inhalten YoRHa: Dark Apocalypse und der Königinnenwache, die beide mit Hilfe von innerhalb und außerhalb der Firma erschaffen wurden.

    In jüngster Zeit waren die Project Manager auch dafür zuständig, eine Arbeitsumgebung für Entwickler außerhalb des Büros zu organisieren, damit die Team-Mitglieder ihre Arbeit unter Einhaltung der COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen fortsetzen konnten.

    Click image for larger version

Name:	Slide5.JPG
Views:	84
Size:	317.2 KB
ID:	8077 Click image for larger version

Name:	Slide6.JPG
Views:	72
Size:	276.3 KB
ID:	8078

    (01:12:23)

    Zur Erklärung haben wir die Implementierung von Domanischem Mahjong als vereinfachtes Beispiel benutzt.

    Zuerst erstellten Yoshi-P und das Entwicklerteam einen groben Plan, zum Beispiel wie Mahjong in die Hintergrundgeschichte eingebunden werden könnte und wie die Mahjong-Steine aussehen sollten.

    Während das passierte, recherchierten die Project Manager, ob es zur Altersfreigabe für FFXIV passen würde und schauten sich verschiedene Mahjong-Spiele-Engines an, die für das Spiel adaptiert werden könnten. Obwohl die Figur in der Abbildung ein bisschen überfordert mit der erschreckenden Anzahl an Aufgaben wirkt, ist das Finden von Lösungen das, was den Spaß am Job ausmacht.

    Spieleentwicklung leicht gemacht: Die Entwicklung von FINAL FANTASY XIV

    Click image for larger version

Name:	Slide7.JPG
Views:	16
Size:	300.1 KB
ID:	8079 Click image for larger version

Name:	Slide8.JPG
Views:	21
Size:	441.6 KB
ID:	8080 Click image for larger version

Name:	Slide9.JPG
Views:	37
Size:	290.3 KB
ID:	8081
    Click image for larger version

Name:	Slide10.JPG
Views:	27
Size:	283.4 KB
ID:	8082 Click image for larger version

Name:	Slide11.JPG
Views:	30
Size:	198.5 KB
ID:	8083 Click image for larger version

Name:	Slide12.JPG
Views:	65
Size:	458.9 KB
ID:	8084

    (01:16:24)

    Viele unserer Spieler kennen sich gut mit FFXIV Updates aus, also haben wir näher erläutert, wie diese Updates implementiert werden.

    Updates lassen sich grob in drei Kategorien einteilen:

    Große Patches beinhalten die größten Neuerungen, abgesehen von Erweiterungen, und fungieren als Rückgrat der Serie. Hauptszenario-Aufträge, Dungeons, Raids, Prüfungen und mehr werden oft durch große Patches hinzugefügt.

    Kleine Patches werden zwischen großen Patches veröffentlicht. Obwohl wir sie als „klein“ bezeichnen, beinhalteten sie in jüngster Zeit auch Neuerungen für größere Inhalte, wie beispielsweise die Königinnenwache.

    HotFixes passieren immer dann, wenn besonders kritische Situationen gelöst werden müssen, beschränken sich aber nicht nur darauf, Bugs zu beheben. In manchen Fällen arbeiten wir auch mit HotFixes, wenn die Reaktionen und das Feedback unserer Spieler grob anders ausfallen, als erwartet. Kritische Situationen, die eines HotFix bedürfen, werden häufig durch die Project Manager an Yoshi-P weitergeleitet.

    Die oben aufgeführten Updates werden in einem Zyklus von 3.5-4 Monaten veröffentlicht.

    Der Zeitplan, den wir erklärt haben, gilt nur für die globale Version des Spiels. Die chinesische und koreanische Version erhalten zeitgleich ebenfalls Updates, sodass wir nahezu jede Woche Wartungsarbeiten durchführen. Dazu kommt, dass zukünftige Patches zur gleichen Zeit entwickelt werden, zu der wir die Updates durchführen.
    (1)

  4. #4
    Community Rep Xerunala's Avatar
    Join Date
    Nov 2019
    Posts
    21
    Der Entwicklungs-Zyklus für große Patches

    Click image for larger version

Name:	Slide13.JPG
Views:	13
Size:	412.5 KB
ID:	8085 Click image for larger version

Name:	Slide14.JPG
Views:	115
Size:	432.7 KB
ID:	8086

    (01:28:39)

    Wir haben Patch 5.4 als Beispiel herangezogen und sind dann weiter ins Detail gegangen, was die Entwicklung großer Patches betrifft.

    Zwischen dem Beginn der Entwicklung neuer Inhalte und der Veröffentlichung liegen in etwa 80 Geschäftstage. Wir müssen auch neue Inhalte aus kleinen Patches zur gleichen Zeit implementieren, sodass in diesem Zeitfenster sehr viele Inhalte eingebunden werden müssen. Außerdem sind 80 Geschäftstage nicht genug, um die notwendigen Assets vorzubereiten, also müssen die Designer und Programmierer bereits im Voraus informiert werden. Das bedeutet, dass die Planer die Ideen für neue Inhalte und deren Dokumentation bereits sechs Monate im Voraus erstellen müssen.

    Wenn wir uns dann in Richtung Ende des Entwicklungs-Zyklus bewegen, beginnt die Anpassungs-Phase, in der wir testen, wie sich das fertige Produkt anfühlt und Paramater anpassen. Yoshi-P führt seinen Check auch in diesem Zeitraum durch, was in etwa 70 Stunden dauert.

    Click image for larger version

Name:	Slide15.JPG
Views:	95
Size:	340.2 KB
ID:	8087 Click image for larger version

Name:	Slide16.JPG
Views:	26
Size:	465.1 KB
ID:	8088

    (01:36:53)

    Während der Übertragung haben wir auch einen Blick auf Yoshi-Ps Zeitplan in einer Woche geworfen. Einige Multiplayer-Inhalte benötigen eine große Anzahl von Spielern, wie zum Beispiel Raids, also arbeiten dafür Team-Mitglieder aus verschiedenen Abteilungen zusammen, um sich Faktoren wie die Schwierigkeit anzusehen oder zu sehen, wie Spieler sich bewegen. Basierend auf dem Feedback, das während dieser Phase gesammelt wird, werden dann Anpassungen und Änderungen vorgenommen.
    In unserer Übertragung unterhielten wir uns darüber, was während Yoshi-Ps Untersuchung des Fliegens in Gebieten aus A Realm Reborn diskutiert und geändert wurde.

    Click image for larger version

Name:	Slide17.JPG
Views:	38
Size:	422.4 KB
ID:	8089 Click image for larger version

Name:	Slide18.JPG
Views:	69
Size:	245.4 KB
ID:	8090

    (01:44:54)

    Da FFXIV als Service weltweit angeboten wird, werden Übersetzungen benötigt.
    Sachen, die in japanischer Sprache erstellt wurden, werden auf Englisch, Französisch und Deutsch übersetzt.
    Es gibt Fälle, in denen Dialoge noch bis kurz vor der Deadline geändert werden!

    Außerdem beginnen die QA-Checks ungefähr auf der Hälfte des Implementierungsprozess.
    Hier haben wir die Anzahl der Bugs gesprochen, die während der Entwicklung von Patch 5.4 gefunden wurden. Kurz vor dem Ende der Entwicklung werden kleinere Bugs in manchen Fällen ignoriert, damit der Patch rechtzeitig veröffentlich werden kann. Diese Bugs werden dann im Abschnitt „Bekannte Probleme“ in den Details zum Patch aufgelistet.

    Click image for larger version

Name:	Slide19.JPG
Views:	25
Size:	429.1 KB
ID:	8091 Click image for larger version

Name:	Slide20.JPG
Views:	17
Size:	274.9 KB
ID:	8092 Click image for larger version

Name:	Slide21.JPG
Views:	25
Size:	198.2 KB
ID:	8093

    (01:53:51)

    Zum Abschluss gibt es noch eine zweiwöchige Review-Phase, die wir als „Master Check“ bezeichnen.
    In dieser Phase prüft das QA-Team die Stabilität und das Entwicklerteam kann, in den meisten Fällen, keine Änderungen mehr durchführen.
    (Obwohl es auch Fälle gibt, in denen größere Probleme gefunden und behoben werden.)

    Während des Master Checks werden die Daten für die PC, Mac und PlayStation®4 Versionen untersucht. Durch das bevorstehende Hinzukommen der PlayStation®5 Version wird die Menge an Daten, die überprüft werden müssen, in Zukunft noch ansteigen.

    Click image for larger version

Name:	Slide22.JPG
Views:	23
Size:	403.5 KB
ID:	8094 Click image for larger version

Name:	Slide23.JPG
Views:	33
Size:	335.3 KB
ID:	8095

    (01:57:57)

    Die Details zum Patch werden während des Implementierungsprozess erstellt.
    Das Entwicklerteam erstellt einen ersten Entwurf basierend auf der Dokumentation, der dann vom Community-Team zusammenstellt und so organisiert wird, dass er für die Spieler gut lesbar ist. Es gibt auch eine Ethikprüfung, um sicher zu stellen, dass die Inhalte, die hinzugefügt werden, nicht in Konflikt mit der Altersfreigabe des Spiels stehen. Es wird gleichzeitig auch geprüft, dass keine Verletzung von Copyright-Richtlinien vorliegt, worauf wir während der Übertragung aber nicht detailliert eingehen konnten.

    Der Patch-Zyklus, den wir hier zeigen, wird fortlaufend für jeden großen Patch wiederholt. (Und hinter den Neuerungen der 5.x-Serie wird auch schon die nächste Erweiterung vorbereitet.) Es dauerte etwa zwei Jahre, um diesen Zyklus fertig zu stellen. Wir probieren immer wieder neue Dinge aus, um Wege zu finden, die Effizienz dieses Prozesses zu verbessern.

    Erweiterungen

    Click image for larger version

Name:	Slide24.JPG
Views:	73
Size:	441.8 KB
ID:	8096

    (02:04:43)

    Wir haben auch besprochen, welche Aufgaben notwendig sind, um eine neue Erweiterung zu veröffentlichen.
    * Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen, was die Anzahl der aufgelisteten SKUs im oberen Bild betrifft. Da es auch SKUs für Versionen des Spiels gibt, die nur heruntergeladen werden können, ist die korrekte Anzahl an SKUs 20.

    Um es ganz einfach auszudrücken: Da Erweiterungen noch umfangreicher als große Patches sind, steckt auch viel mehr Arbeit dahinter.
    Des Weiteren planen wir, in Zukunft mehr auf einen Download-orientierten Prozess umzusteigen, was das Mastering betrifft.

    Global Management System

    Click image for larger version

Name:	Slide25.JPG
Views:	61
Size:	388.8 KB
ID:	8097 Click image for larger version

Name:	Slide26.JPG
Views:	45
Size:	403.1 KB
ID:	8098

    (02:09:51)

    FFXIV hat mehrere „Hauptquartiere” auf der ganzen Welt, um global operieren zu können.
    Die Entwicklung findet ausschließlich in Japan statt, aber in jeder Region gibt es QA-Teams, Management-Teams und Marketing- und PR-Teams.

    Es gibt auch die chinesische und koreanische Version des Spiels, für die wir unsere Partner dazu ermächtigt haben, diese zu verwalten. Unsere beiden Partner haben FFXIV bisher sehr sorgfältig verwaltet, wofür wir dankbar sind.

    Über die PlayStation®5 Version

    Click image for larger version

Name:	Slide27.JPG
Views:	78
Size:	488.6 KB
ID:	8099

    (02:14:09)

    Als Bonus sprachen wir noch über einige der Funktionen der bevorstehenden PlayStation®5 Version.
    Details dazu, wie ihr zu dieser Version upgraden könnt, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.
    (1)