Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    Community Rep Cherzy's Avatar
    Join Date
    Nov 2014
    Posts
    545

    Brief des Produzenten LIVE Teil XXXIV Zusammenfassung (13.01.2017)

    Seid gegrüßt, alle zusammen!

    Wir freuen uns, die komplette Zusammenfassung des Briefes des Produzenten LIVE Teil XXXIV präsentieren zu können. Wenn ihr den Stream verpasst habt, oder ihn noch einmal ansehen möchtet, klickt auf den Link!


    http://sqex.to/PBo
    * Please note that a portion of the video is unavailable as the viewing period has ended.

    *Vergesst nicht, die 720p-Option auszuwählen, um das Video in HD anzusehen!

    0:05:56

    Patch 3.5 Sonderteil II

    Dies ist der zweite Sonderteil zu Patch 3.5 und wir steigen gleich damit ein, euch Live-Gameplay vorzustellen.

    0:09:08

    Die Gruppenpose bekommt auch ein Update und man kann nun die Screenshots bearbeiten. Viele Funktionen wie Rahmen, Sticker und Filter werden hinzugefügt.

    * Im Video werden die neuen Funktionen der Gruppenpose vorgestellt.

    0:10:37

    In letzter Zeit haben einige Spieler Spielsequenzen für eine „Fernsehshow“ aufgezeichnet und ich möchte dazu eine Ankündigung machen.

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_01.jpg
Views:	77
Size:	96.9 KB
ID:	3882

    Die Besetzung der Show ist fantastisch und sie wird im nächsten Frühjahr im Fernsehen laufen. Kurz zusammengefasst ist die Sendung über einen Vater und seinen Sohn, die zusammen FFXIV spielen, aber der Vater weiß nicht, dass er mit seinem Sohn spielt, bis sie zusammen Twintania besiegen. Schaut auf jeden Fall mal rein und seht, wie die realen Szenen und die Spielszenen zusammenfinden.

    0:12:48

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_02.jpg
Views:	77
Size:	98.2 KB
ID:	3883 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_03.jpg
Views:	85
Size:	96.3 KB
ID:	3884 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_04.jpg
Views:	66
Size:	99.9 KB
ID:	3885
    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_05.jpg
Views:	87
Size:	103.3 KB
ID:	3886 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_06.jpg
Views:	63
Size:	95.4 KB
ID:	3887

    Die Gruppensuche bekommt auch ein Update und ich glaube, dass damit die Chance besteht, die weniger bevölkerten Server nicht länger zu benachteiligen. Dieses Update eröffnet viele Möglichkeiten.

    Zusätzlich werden wir eine Funktion implementieren, mit der man automatisch durch den angezeigten Text während der Zwischensequenzen gehen kann. Man kann die Geschwindigkeit, mit der der Text angezeigt wird, auch während des Ansehens ändern. Bei gesprochenen Sequenzen wird der Text weiterlaufen, sobald die angezeigte Zeile fertig gesprochen ist. Wir werden zu dieser Funktion in den nächsten Hinweisen zum neuen Patch weitere Informationen veröffentlichen.

    0:16:03

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_07.jpg
Views:	70
Size:	94.3 KB
ID:	3888

    Patch 3.5 ist in zwei Teile unterteilt und die zweite Hälfte des Hauptszenarios wird mit dem zweiten Teil im März implementiert. Nach dem ersten Teil, der am 17. Januar implementiert wird, werden wir das Spiel regelmäßig aktualisieren und auf den zweiten Teil im März hinarbeiten.

    0:17:14

    Ich habe schon ein paar Entwürfe gezeigt, die verrieten, dass wir Paissa-inspirierte Möbel und Architektur implementieren werden. Außerdem wird man den vielfach gewünschten Kelchfisch ins Aquarium setzen können.

    * Im Video werden neue Gegenstände zu den Unterkünften vorgestellt.

    0:19:52

    Hauptgeschichte

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_08.jpg
Views:	55
Size:	73.5 KB
ID:	3889 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_09.jpg
Views:	55
Size:	85.8 KB
ID:	3890 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_10.jpg
Views:	52
Size:	97.2 KB
ID:	3891

    Wie bereits erwähnt, wird in diesem Teil des Hauptszenarios Ala Mhigo im Mittelpunkt stehen. Mit dem Frieden in Ishgard und der wiederauferstandenen Allianz der vier Stadtstaaten ist es unerwartet, dass Aymeric in der Geschichte auftaucht. Ihr werdet auch wiederholt etwas von „Omega“ hören – ich habe Trailer für Patch 3.5, also seid schon mal gespannt!

    0:21:46

    Zurvan, der Dämon

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_11.jpg
Views:	47
Size:	95.9 KB
ID:	3892

    Die Bühne für das letzte Mitglied der Kriegstriade, Zurvan der Dämon, ist zwar in luftiger Höhe angesiedelt, aber man kann nicht hinunterfallen. Die Kampfarena wird allmählich immer kleiner, aber das ist nur ein Teil der Mechanik und auch immer noch nur die erste Phase. Wenn man ein übergreifendes Thema wählt, ist der Kampf gegen Sephirot wie ein Springseil-Spiel und der gegen Sophia ein Konzentrationstraining. Den Kampf gegen Zurvan könnte man als Fangen-Spiel bezeichnen. Es ist auf jeden Fall ein bodenständiger Primae-Kampf. Ich glaube, mittlerweile haben viele Spieler „Alexander - Der Schöpfer (episch)“ bezwungen, daher wird der Kampf etwas schwieriger als der gegen Sophia. Dieser Kampf wird der schwierigste Inhalt, der mit Patch 3.5 implementiert wird, und wir hoffen, dass ihr an der Herausforderung Spaß haben werdet.
    Natürlich wird sich auch in der Geschichte einiges tun, zum Beispiel, was es mit Regula van Hydrus auf sich hat, und vielleicht ergibt sich ein Blick hinter die Maske von Unukalhai. Seid schon mal gespannt!

    * Im Video wird der Kampf gegen Zurvan den Dämon vorgestellt.

    0:27:06

    Dun Scaith

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_12.jpg
Views:	44
Size:	93.6 KB
ID:	3893

    Dun Scaith ist der Ort, an den die Einwohner von Mhach auf ihrer Arche fliehen wollten, um der großen Flut zu entgehen.
    Euch erwartet gleich nach dem Betreten ein Bosskampf und ihr müsst vorsichtig sein, da die Handläufe auf dem Schiff zerbrechen werden. Natürlich gilt auch hier: wer vom Schiff fällt, ist k. o. – man kann aber wiederbelebt werden. Der Dungeon erwartet euch mit einer neuen Umgebung und ihr müsst euch durch eine Stadt im Gotik-Design kämpfen.
    Wir haben viel Feedback zur Schwierigkeit von Yadis erhalten und die Schwierigkeit von Dun Scaith wird in etwa der von Mhach entsprechen. Nachdem viele von euch aber auch fanden, dass Mhach ein bisschen zu lang war, ist Dun Scaith nun etwas kürzer geworden. Wir haben es außerdem etwas anders als die üblichen 24-Spieler-Raids gestaltet. Statt dem normalen Monster-Boss-Monster-Ablauf, den ihr gewohnt seid, werden bei Dun Scaith die Bosskämpfe, der Fortschritt und die Zwischensequenzen alle ineinander übergehen. Seid also schon mal gespannt, was euch erwartet!

    * Im Video werden Spielsequenzen zu Dun Scaith vorgestellt.
    (1)

  2. #2
    Community Rep Cherzy's Avatar
    Join Date
    Nov 2014
    Posts
    545
    0:36:51

    Expeditionen

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_13.jpg
Views:	40
Size:	97.5 KB
ID:	3894 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_14.jpg
Views:	54
Size:	102.4 KB
ID:	3895

    Auch, wenn sich der Name nicht ändert, werden wir die Expeditionen im zweiten Teil von Patch 3.5 komplett umkrempeln. Ihr könnt aber beruhigt sein, dass die Gegenstände, die man vorher nur über die Expeditionen erhalten konnte, dann ab Teil 1 von Patch 3.5 durch andere Methoden zu finden sind. Nachdem wir hier aus allen Regionen viel Feedback erhalten haben, entschieden wir uns, die Missionen für Jagd und Sammeln zu trennen.

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_15.jpg
Views:	44
Size:	103.7 KB
ID:	3896 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_16.jpg
Views:	51
Size:	102.1 KB
ID:	3897

    Eine der größten Veränderungen wird sein, dass die Ziele der Mission für jede Gruppe dauerhaft angezeigt werden. Wenn ein Ziel erreicht wurde, wird das nächste angezeigt werden, und man wird darüber erfahren, wie man spielen muss und was zu tun ist.

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_17.jpg
Views:	46
Size:	99.9 KB
ID:	3898

    Wenn man eine Mission erfüllt hat, erhält man einen neuen Gegenstand, eine Art Kiste. Wenn man diese öffnet, erhält man Ausrüstung und Belohnungen. Wir haben viel Feedback dazu erhalten, dass es oft zu Streitigkeiten kam, wenn mehrere Spieler mit der gleichen Rolle in einer Gruppe waren; wir haben dieses Problem nun umgangen, indem jeder individuelle Belohnungen erhält, wenn man die Mission abschließt. So kann jeder nun seine Ausrüstung erhalten. Es tauchen auch Schatztruhen auf, wenn man Monster besiegt, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist nicht sehr hoch angesetzt. Aus diesen Truhen kann man ebenfalls Kisten erhalten, aber keine direkte Ausrüstung.

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_18.jpg
Views:	40
Size:	84.4 KB
ID:	3899 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_19.jpg
Views:	48
Size:	93.9 KB
ID:	3900

    Auf den Inseln wird es auch zufällig auftauchende FATE-Kämpfe geben, die das ganze Areal umspannen. Sie unterscheiden sich aber von den regulären FATEs, da sie speziell für die Expeditionen entworfen wurden und somit sehr oft auftauchen.
    Die Spieler jeder Gruppe können sich dann entscheiden, ob sie bei den FATEs mitmachen möchten, während sie ihrer Mission nachgehen. Natürlich erhalten die Teilnehmer eine Belohnung.

    Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_20.jpg
Views:	48
Size:	92.0 KB
ID:	3901 Click image for larger version

Name:	PLL34_DE_21.jpg
Views:	40
Size:	83.5 KB
ID:	3902

    Wenn bestimmte Voraussetzungen im ganzen neun Gruppen umspannenden Areal erfüllt wurden, tut sich die Möglichkeit zu einem großen Bosskampf auf. Man wird durch eine besondere Meldung darauf hingewiesen, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Wir überlassen es den Spielern, herauszufinden, wie man diesen Boss besiegen kann. Man benötigt auf jeden Fall mindestens vier Gruppen und weil es sich nicht um einen Allianz-Raid handelt, muss man sich zurufen, um die nötigen Spieler zu finden. Ihr müsst also alle zusammenarbeiten, wenn ihr diesen Kampf bestehen möchtet!

    * Im Video werden Spielsequenzen zu neuer saisonaler Ausrüstung und neuen Emotes vorgestellt.


    Filmdirektor, Illustrator und Charakterdesigner Keita Amemiya stieß in der zweiten Hälfte der Show dazu und kündigte die Zusammenarbeit von Garo und FINAL FANTASY XIV an.
    (2)