Page 1 of 5 1 2 3 ... LastLast
Results 1 to 10 of 44
  1. #1
    Player
    Meph's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Ul'dah
    Posts
    293
    Character
    Meph Nergal
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Thaumaturge Lv 50

    [dev ?] Überarbeitung der Gebiete

    Da im englischen Forum ein, wie ich finde, wirklich relevantes Thema angesprochen wurde und in den letzten 2-3 Tage schon an die 300 Antworten darauf kamen, möchte ich auch hier dieses Thema ansprechen und die Meinung der deutschen Community einfangen.
    Es gibt momentan in XIV zwar große Zonen (Thanalan, La Noscea, Finsterwald...) aber überall sind lvl 1-50 Monster verteiltund die Zonen unterscheiden sich kaum zwischen Ost-West, Nord-Süd.
    Man erfährt, während man seinen Char auf Stufe 50 levelt, keinerlei Abenteuer oder lernt die Welt um einen herum besser kennen.
    Um Ideen aus dem englischen Forum anschaulicher zu machen, sind hier Vorschläge.

    http://www.gwcdn.com/albums/images/4def370a89118b0a2b004f5e.jpg

    http://seahorror.com/thoughts.jpg

    Klar kommen hier auch viele vergleiche zu FFXI, aber es wurden auch ähnliche Vergleiche zu WoW und andere MMOs gebracht (nur nicht bildlich). Deswegen bitte fangt hier keine unnötige Disskusion über so Dinge wie "Nein, wir wollen kein FFXI-2" etc. an (die kann wohl eh keiner mehr hören).
    Darum geht es hier nicht. Es scheint ein wirklich ernstes Thema zu sein, auch im Japanischen Forum wurde schon darüber gesprochen und Yoshi selbst hatte dazu geantwortet.
    Nun will ich diesem Thema ein bisschen Nachdruck verleihen und hoffe, dass auch wir bald eine Antwort vom Dev Team daruf bekommen.
    (82)
    Last edited by Meph; 06-10-2011 at 06:22 PM.
    Virtus LS - Ragnarok

  2. #2
    Player

    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Gridania
    Posts
    239
    Naja,

    die Maps find ich so wie sie sind schon ganz ok, was mir ein wenig fehlt ist die möglichkeit selber wegpunkte zu setzten. Also das ich mir z.B. an eine bestimmte stelle wo ne Höhle is ne Merkierung setzten kann, oder an einem guten Fischergrund wo ich weiß da bekomm ich einen speziellen Fisch gut her einfach eine Markierung setzt die ich entsprechend beschrifte.
    (2)

  3. #3
    Player
    Meph's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Ul'dah
    Posts
    293
    Character
    Meph Nergal
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Thaumaturge Lv 50
    Es geht hier nicht um deine Karte. Es geht um das Gebiet an sich, wie es aufgebaut ist und wie die monster darin verteilt sind.
    Ich geb zu, das Thema ist etwas falsch formuliert.
    Vielleicht könnte ein Mod es zu " [?] Überarbeitung der Gebiete" ändern.
    Entschuldigung dafür.
    (3)
    Last edited by Meph; 06-10-2011 at 06:30 PM.
    Virtus LS - Ragnarok

  4. #4
    Player
    Enary's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Limsa
    Posts
    773
    Character
    Enary Kingsley
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Conjurer Lv 60
    So wie es jetzt ist, find ich es recht langweilig. Wenn ich überall ohne große Herrausforderung hin kann, ist die Welt eindeutig zu friedlich. Die Gebiete sollten wirklich strikter aufgeteilt werden(das könnte dann auch den Grindern zu gute kommen). Von daher find ich grad dieses beispiel: http://www.gwcdn.com/albums/images/4...0a2b004f5e.jpg extrem gut.

    Die klare Aufteilung in den großen Gebiten machen alle Gebiete schon mal spannender. Zweitens kann man dann gezielt nach Mobs zum grinden suchen, zumindest für die die es wollen^^.

    Was mir aber davon ab noch fehlt sind Mobs die nur zur passenden Region gehören. Ich will mal ein kleines Beispiel geben. Ein Wüstenwurm z.b in Thanalan der auch wirklich nur da anzufinden ist oder bestimmte amphibien Mobs nur in Limsa wegen den Klima usw. Dies würde dann auch dazu führen das die Gebiete sich deutlicher unterscheiden und man nicht immer den selben mobs übern weg läuft.

    Wie gesagt eine klare Aufteilung hat in meinen Augen nur Vorteile. Zumal man dann auch vielleicht die Phobien der Crafter zugänglicher machen könnte um diesen Skill ein nutzen zu geben. Oder es kommen vielleicht wieder Skills wie Schleichen und so. Das würde das ganze Spielgefühl aufreggender gestalten.
    (6)

  5. #5
    Player

    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ul'Dah
    Posts
    100
    Enary das unterschreibe ich zu 100%

    Es sollte einfach gebiete geben wo man sich erst ab einem gewissen Level hin trauen sollte.

    Und ja!! Es würde Gruppen die grinden wollen sehr helfen die richtigen Camps zu finden.
    (3)

  6. #6
    Player
    Meph's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Ul'dah
    Posts
    293
    Character
    Meph Nergal
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Thaumaturge Lv 50
    Quote Originally Posted by Greos View Post
    Es sollte einfach gebiete geben wo man sich erst ab einem gewissen Level hin trauen sollte.
    Genau darum geht es, die Welt muss ein bisschen "gefährlicher" sein, damit man Abenteuer erleben kann und genau das fehlt in XIV leider sehr stark.
    (4)
    Virtus LS - Ragnarok

  7. #7
    Player
    Meph's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Ul'dah
    Posts
    293
    Character
    Meph Nergal
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Thaumaturge Lv 50
    Falls jemand gerne den äquivalenten Thread im englischen Forum verfolgen will. Hier ist der link
    (1)
    Virtus LS - Ragnarok

  8. #8
    Player
    Black_Rose's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Limsa Lominsa
    Posts
    500
    Character
    Kite Twinblade
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Marauder Lv 50
    ich hab mich ja schon im englischen thread zu wort gemeldet, aber es kann ja nicht schaden seine meinung 2 mal kund zu tun.
    ich bin auf jeden fall für eine veränderung die dazu beiträgt das dass gefühl von abenteuer und reisen geweckt wird.
    eine zone für mehere level zu verwenden finde ich nicht tragisch, was mich dabei aber stört ist das die aktuellen zonen zu wenig unterschiedlichkeit bieten.

    wie bereits Meph mit dem ersten bild dargestellt hat, kann ich mir durchaus vorstellen in einer zone lvl 1-50 gegner anzutreffen, lieber wäre es mir aber wenn die verschiedenen bereiche der riesen zone auch visuell und landschaftlich verschiedene merkmale aufweisen.

    Wenn wir zb. FFXI als beispiel nehmen und die naheliegenden zonen von San d'Oria nehmen welche da (West/East Ronfaure, King Ranperres Tomb, Ghelsba Outpost, La Theine Plateau) wären +- Dungeons ala Odelle Caves etc. könnte man auch diese durch zonen getrentte bereiche als ein ganzes sehen im still von La Noscea in FFXIV.

    Was aber den großen unterschied in FFXI ausmacht ist dieser, das alle da oben gelisteten zonen ihre eigenen besonderen merkmale haben und dadurch ein großes aber schönes ganzes ergeben.
    im gegensatz dazu ist Thanalan, La Noscea, The Black Shroud, Coerthas & Mor Dhona eine stets visuell gleichbleibende zone, die wie bereits von meph erwähnt Nördlich, Südlich, Westlich und Östlich gleich aussieht.
    (1)

  9. #9
    Player
    Meph's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Ul'dah
    Posts
    293
    Character
    Meph Nergal
    World
    Ragnarok
    Main Class
    Thaumaturge Lv 50
    Quote Originally Posted by Black_Rose View Post
    wie bereits Meph mit dem ersten bild dargestellt hat, kann ich mir durchaus vorstellen in einer zone lvl 1-50 gegner anzutreffen, lieber wäre es mir aber wenn die verschiedenen bereiche der riesen zone auch visuell und landschaftlich verschiedene merkmale aufweisen.
    Da geb ich dir vollkommen recht! Zum Beispiel könnte Thanalan in Richtung des Finsterwaldes stetig grüner werden und in Richtung Meer von Wüste über zu Strand....
    Da gäbe es eine Vielzahl an Ideen um den Gebieten etwas "Besonderes" zu geben.
    Allerding ist klar, dass so etwas erst nach einer guten Positionierung der Mobs mit bestimmten Level-Bereichen geschehen kann. Ein Gebiet neu zu designen ist mit Sicherheit mehr zeitwaufwändig.
    (5)
    Virtus LS - Ragnarok

  10. #10
    Player

    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    32
    Ich wäre vielleicht noch für eine Überarbeitung des Wetters, ich habe schon oft erlebt das es in Thanalan die ganze Zeit regnet, also kann man das Gebiet auch nicht so eine richtige Wüste nennen.(ich hätte eben gerne eine richtige Wüste mit Dünen und wochenlangen Wetterwechsel nur mit Sandstürmen und Sonnenschein und dann pro Monat einmal Regen)
    Mich stören noch an Orten wie den Finsterwald diese Gänge, wenn man Level 10 ist und nur ein Weg führt zum Ziel(z.B. wegen einem Freibrief)und an diesem Weg stehen zwei aggresive Monster mit LvL 18 sieht es düster aus.

    Vielleicht wären so etwas wie an das Gebiet angepasste Gefahren auch gut, z.B. Treibsand mit Ameisenlöwen, Steinschläge, Lavaspuren, Sümpfe mit versteckten Monstern oder sogar Lawinen. Und das wie in diesem Naturreservat in FF 13(wo man nur mit Sazh und Vanielle gespielt hat)auch es Monster gibt die z.B. sich nur bei Regen raustrauen.(Frösche oder Riesenkrabben zum Beispiel)

    Ansonsten sollte es z.B. im ganzen Gebiet um Gridania nur schwache Gegner geben, an einem Äthertor im Gebiet in der Nähe von Gridania sind nur Boss-Goblins herumgelaufen, alle Stufe 99....
    In ein Low-Level Gebiet passen solche Sachen einfach nicht hin, meiner Meinung nach.

    Naja ich finde insgesamt die Monstergestaltung von FF XIV etwas lächerlich, ich vermisse im 50-99 Level Bereich Riesenmonster wie Tatzelwürmer, Tomberrys oder Dämonen und Untote wie Dullahane und Lichs, aber stattdessen laufen einem nur Erdhörnchen mit LvL 50 über den Weg.(also Gegner bei denen man kaum glauben kann das sie einen gerade mit leichtigkeit ins Nirwana befödert haben) Hoffe nur falls es in FF XIV mal so etwas wie eine richtige Arena geben sollte wo jede Klasse rein kann ist der Endboss Gilgamesh.


    Wie wäre es auch mit richtigen Dungeons wie unterirdische Städteruinen, Meteorkrater, Drachenhorte oder versteckte Schatzhöhlen? Wo eben in jeder Ecke der Tod lauern kann oder ein Schatz, dann müsste es aber auch eine Einstellung geben das man im Todesfall zum Höhleneingang zurück kommt
    (2)

Page 1 of 5 1 2 3 ... LastLast