Results 1 to 7 of 7
  1. #1
  2. #2
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Zu den Events

    • Neue Aufträge in Adoulin warten darauf, von dir angenommen zu werden!
    • Das Angeln wurde überarbeitet und ist komfortabler denn je!
      Name:  event005.jpg
Views: 7
Size:  52.2 KB
      Die Einzelheiten kannst du hier nachlesen.
    • Neue Alter Egos stehen bereit, dir Beistand zu leisten!
      Name:  event002.jpg
Views: 7
Size:  37.7 KBName:  event003.jpg
Views: 7
Size:  42.0 KB
      Name:  event004.jpg
Views: 9
Size:  45.0 KBName:  event001.jpg
Views: 6
Size:  32.3 KB
      Mehr erfährst du hier.
    • Neue Ziele erwarten dich in den Chroniken der Ehre!
    (0)

  3. #3
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Kampfsystem

    • Mit den Jobpunkten wurde eine neue Punktekategorie hinzugefügt.
      Name:  battle17.jpg
Views: 7
Size:  41.5 KB
      • Was sind Jobpunkte?
        Jobpunkte ermöglichen es dem Spieler, seinen Level 99-Charakter weiterzuentwickeln.

        Diese Punkte können für einen bestimmten Job gesammelt werden, indem der Spieler Monster in diesem Job besiegt.
      • Voraussetzungen
        Name:  battle15.jpg
Views: 6
Size:  48.4 KB
        Erfüllt der Spieler die folgenden Bedingungen, so kann er den NPC „Nomad Moogle“ in den Ru’Lude-Gärten (H-5) ansprechen und das Schlüssel-Item „Jobbreaker“ erhalten.
        • Der Spieler muss im Besitz des Schlüssel-Items
          • „Limitbreaker“ sein.
          • Der Spieler muss über einen Job mit Level 99 verfügen.
      • Sammeln von Jobpunkten
        Hat der Spieler das Schlüssel-Item „Jobbreaker“ in seinem Besitz und besiegt er ein Monster ab Level 96, so erhält er zusätzlich zu Erfahrungspunkten noch sogenannte „Kapazitätspunkte“.

        Für jeweils 30.000 Kapazitätspunkte wird ihm ein Jobpunkt gutgeschrieben.
        * Wie viele Kapazitätspunkte erlangt werden können, richtet sich nach dem Level des bezwungenen Monsters.
        * Ist der Spieler Mitglied einer Gruppe, so erhält er weniger Kapazitätspunkte.
      • Einsatz von Jobpunkten
        Der Spieler kann im Mog-Haus sein „Status“-Menü aufrufen und unter „Jobpunkte“ den Job auswählen, dessen Attribute er steigern möchte.
      • Anmerkungen
        • In den folgenden Arealen wurde das Ausmaß gesenkt, um welches Erfahrungs- und Kapazitätspunkte herabgesetzt werden, wenn der Spieler Mitglied einer Gruppe ist:
          Sih-Passage / Cirdas-Höhlen / Dho-Passage / Woh-Passage / Moh-Passage
        • Für in Abyssea-Arealen erlangte Erfahrungspunkte kann der Spieler keine Kapazitätspunkte erhalten.
        • Erhält der Spieler auf besondere Art und Weise Erfahrungspunkte, wie z. B. durch Ketten-Boni, so bekommt er dafür keine Kapazitätspunkte gutgeschrieben.
        • Bei Vorstößen können Spieler keine Kapazitätspunkte sammeln.
        • Wenn der Spieler Erfahrungspunkte für den Abschluss bestimmter Spielinhalte oder durch den Einsatz von Items erhält, werden ihm dafür keine Kapazitätspunkte gutgeschrieben.
        • Steht der Spieler unter dem Effekt von „Hingabe“, so nimmt die Menge erlangter Kapazitätspunkte nicht zu.
        • Kapazitätspunkte sind für jeden Job verfügbar.
        • Kapazitätspunkte können nur für den aktuellen Haupt-Job erlangt werden.
    • Neue Fährdenjagden wurden hinzugefügt.
      Name:  battle18.jpg
Views: 8
Size:  50.2 KBName:  battle19.jpg
Views: 3
Size:  50.8 KBName:  battle20.jpg
Views: 4
Size:  52.3 KB
      Alles Wissenswerte zu den Teilnahmebedingungen, dem Ablauf sowie den Belohnungen findest du hier.
      • In den folgenden Arealen kannst du dich an den neuen Fährdenjagden versuchen:
        Marjami-Tal / Yorcia-Hain / Kamihr-Ausläufer
      • Voraussetzungen für die Herstellung von Ouijas (Information am 26.3.2014 hinzugefügt)
        Du musst die folgenden Voraussetzungen erfüllen, um beim NPC „Anomaly Expert“ in Ost-Adoulin (G-10) die für den Zutritt in die neuen Schründe benötigten Ouijas herstellen zu können:
        • Du musst die folgenden Bossmonster bei der Fährdenjagd in den Cirdas-Höhlen (U) besiegt haben:
          Muyingwa / Dakuwaqa / Tojil
        • Du musst mindestens ein Exemplar eines dieser Schlüssel-Items von einem Naakual erbeutet haben:
          Borkengram-Signum / Donnergroll-Signum / Frostblitz-Signum
      • Teilnahme an den neuen Fährdenjagden
        Die Eingänge zu den neuen Fährdenjagden („Veil“) findest du in den folgenden Arealen:
        * Bitte beachte, dass es diese Eingänge noch nicht ins Versions-Update vom 18.03.2014 geschafft haben. Es ist aber vorgesehen, sie Ende März während Wartungsarbeiten freizuschaufeln, um euch so Zugang zu den spannenden neuen Fährdenjagden verschaffen zu können.
        * Auch ohne diese Eingänge ist es aber möglich, gegen Notorische Monster in offenen Arealen zu kämpfen und Ouijas herzustellen.
        • Marjami-Tal (M-9)
          Name:  battle7.jpg
Views: 5
Size:  41.1 KB
        • Yorcia-Hain (J-7)
          Name:  battle8.jpg
Views: 7
Size:  34.0 KB
        • Kamihr-Ausläufer (H-11)
          Name:  battle6.jpg
Views: 10
Size:  27.1 KB
      • Neue Yggrette-Splitter und Yggzi-Kristalle wurden hinzugefügt.
        • Marjami-Tal
          Violetter Yggrette-Splitter I-V / Violetter Yggzi I-V / Violettes Fossil
        • Yorcia-Hain
          Rostbrauner Yggrette-Splitter I-V / Rostbrauner Yggzi I-V / Rostbraunes Fossil
        • Kamihr-Ausläufer
          Hellblauer Yggrette-Splitter I-V / Hellblauer Yggzi I-V / Hellblaues Fossil
      • Sind bestimmte Bedingungen erfüllt, so kannst du deine Mweya-Plasmen bei dem NPC „Forri-Porri“ in West-Adoulin (I-10) gegen brandneue Items eintauschen.
      • Bestimmte Ausrüstungsgegenstände, die du bei den neuen Fährdenjagden erhalten kannst, kannst du neuerdings bei dem NPC „Benjamien“ in West-Adoulin (J-10) im Austausch gegen Potenzial-Essenzen mit arkanen Glypten versehen lassen.
    • Die Jobs wurden wie folgt erweitert:
      • Beschwörer
        Name:  battle10.jpg
Views: 7
Size:  45.5 KB
        • Fortan können Beschwörer den Avatar „Cait Sith“ herbeirufen.
          • So kannst du Cait Sith beschwören:
            Hast du die Mission „Ein Bund fürs Leben“ der Spielerweiterung „Die Flügel der Göttin“ abgeschlossen, so kannst du den entsprechenden Auftrag erhalten, indem du den Gang der Echos betrittst.
          • Zu den neuen Blutsbünden
            Wurde Cait Siths Avatar freigespielt, so stehen dir die folgenden Blutsbünde zur Verfügung:
            • Blutsbund: Zorn
              Name Benötigtes Level Effekt
              Majestätisches Kratzen Beschwörer Lv. 1 Führt eine dreifache Attacke aus.
              Katzenjammer Beschwörer Lv. 25 Lässt alle Feinde im Wirkungsbereich einschlafen und vermindert ihre TP.
              Katzenauge Beschwörer Lv. 55 Verursacht „Schweigen“ und „Amnesie“ bei Feinden.
              Level ? Heilig Beschwörer Lv. 75 Verursacht Licht-Elementarschaden bei Feinden im Wirkungsbereich.
            • Blutsbund: Hilfe
              Name Benötigtes Level Effekt
              Wiederbeleben II Beschwörer Lv. 15 Belebt die anvisierten Gruppenmitglieder nach einem K.o. wieder.
              Wiederauferstehen II Beschwörer Lv. 30 Gewährt einem anvisierten Gruppenmitglied den Effekt der Magie Wiederbeleben II, wenn es K.o. ist
              Göttliche Gunst Beschwörer Lv. 1 Erforderliche MP: Level des Zaubernden x2. Verbraucht alle MP und gewährt allen Gruppenmitgliedern im Wirkungsbereich den Effekt der Zaubersprüche Erzengel und Wiederauferstehen III.
    • Das Level von Monstern in den folgenden Arealen wurde erhöht:
      Dho-Passage → Das durchschnittliches Level wurde auf 122 angehoben.
      Who-Passage → Das durchschnittliche Level wurde auf 125 angehoben.
    • Wollen Spieler ein hochrangiges Missionsschlachtfeld betreten, so werden fortan weniger Verdienstpunkte benötigt, um das entsprechende Schlüssel-Item einzutauschen.
      Schlüssel-Item Bislang benötigte Verdienstpunkte Nach der Anpassung benötigte Verdienstpunkte
      Apathie-Phantomquarz 20 15
      Arroganz-Phantomquarz 20 15
      Neid-Phantomquarz 20 15
      Feigheits-Phantomquarz 20 15
      Zorn-Phantomquarz 20 15
      Täter-Phantomquarz 30 20
      Sternen-Fulcrum-Phantomquarz 20 15
      Himmels-Nexus-Phantomquarz 20 15
    • An der Beistandsmagie wurden die folgenden Anpassungen und Erweiterungen vorgenommen:
      • Die Alter Egos haben jetzt auch etwas zu sagen!
        Wenn du Alter Egos rufst, sie wieder entlässt oder sie vom Gegner niedergestreckt werden, werden sie das künftig gebührend kommentieren.
        * Mit den kommenden Versions-Updates wird ihr Repertoire an Kommentaren noch viel mehr Situationen abdecken.
        • Beispiel:
          • Herbeirufen
            Click image for larger version

Name:	1189_05_DE.jpg
Views:	79
Size:	7.6 KB
ID:	9318
          • Entlassen
            Click image for larger version

Name:	1189_06_DE.jpg
Views:	80
Size:	17.5 KB
ID:	9319
          • Kampfunfähigkeit
            Click image for larger version

Name:	1189_07_DE.jpg
Views:	86
Size:	15.1 KB
ID:	9320
      • Die folgenden Schlachtfelder können jetzt mit Alter Egos betreten werden:
        • Horlais-Gipfel
          Der Abgesandte / Die drei Königreiche
        • Waughroon-Schrein
          Auslandsreise / Die drei Königreiche
        • Balgas Podium
          Auslandsreise / Der Abgesandte
        • Qu'Bia-Arena
          Die Ruinen von Fei'Yin / Aufsteigende Dunkelheit / Das letzte Siegel
        • Thronsaal
          Der Schattenlord / Xarcabard, Land der Wahrheiten / Der Schatten droht
        • Turm von Holla
          Unterhalb der Erzengel / Die Mutterkristalle
        • Turm von Mea
          Unterhalb der Erzengel / Die Mutterkristalle
        • Turm von Dem
          Unterhalb der Erzengel / Die Mutterkristalle
        • Königsfall
          Antike Schwüre / Der Wilde
        • Schleier-Schlund
          Der Name der Dunkelheit
    • Fortan unterliegt der „Schatzjäger “-Effekt einer Obergrenze.
      Name:  battle11.jpg
Views: 4
Size:  57.7 KB
      Diese Anpassung war notwendig, weil für die kommenden Versions-Updates Ausrüstungsgegenstände geplant sind, die den „Schatzjäger“-Effekt verbessern.
      • Obergrenze des mithilfe von Ausrüstung, Atma und Job-Markmalen erlangten „Schatzjäger“-Effekts:
        • Dieb
          „Schatzjäger“+8
          * Die Effektobergrenze lässt sich auch weiterhin bis auf „Schatzjäger“+12 erhöhen, so z. B. durch Auto-Attacke des Diebs oder durch den Einsatz von „Schleichattacke“, „Trickattacke“ bzw. „Goldener Pfeil“ des Jägers.
        • Alle anderen Jobs
          „Schatzjäger“+4
    • Bei der Monstermorphose wurden die folgenden Erweiterungen und Änderungen vorgenommen:
      • Neue Monstergattungen sind jetzt verfügbar.
        Name:  battle2.jpg
Views: 6
Size:  36.2 KBName:  battle5.jpg
Views: 5
Size:  44.6 KBName:  battle3.jpg
Views: 7
Size:  37.1 KB
        Name:  battle1.jpg
Views: 7
Size:  33.8 KBName:  battle4.jpg
Views: 6
Size:  28.9 KB
      • Fortan kannst du als Monströser in die folgenden Areale gelangen:
        Empfohlenes Level Region Areal
        61 Elshimo Hochland-Gebiet Ifrit-Kessel
        70 Halvung-Territorien Zhayolm
        78 Lumoria Garten von Ru'Hmet
      • Die folgenden Instinkte wurden umbenannt:
        Slime-Instinkt 1 - 3 → A. Slime-Instinkt 1 - 3
        Spriggan-Instinkt 1 - 3 → E. Spriggan-Instinkt 1 - 3
    • Bei den Vorstößen steigen die Kampf- und Magiefertigkeiten.
    • An den Kampagnen wurden Anpassungen vorgenommen.
      Name:  battle9.jpg
Views: 5
Size:  46.6 KB
      • Bei Kampagnenschlachten können nun die Kampf- und Magiefertigkeiten gesteigert werden.
      • Nach Siegen oder Niederlagen wurden Anpassungen am Einfluss durchgeführt.
        • Nach siegreichem Abschluss:
          Eine Steigerung des Einflusses ist nun deutlich leichter möglich als bislang. Außerdem sinkt der gegnerische Einfluss gravierender als bislang der Fall.
        • Nach einer Niederlage:
          Der Einfluss sinkt nicht mehr so rapide wie bislang. Gleichzeitig nimmt der gegnerische Einfluss weniger drastisch zu.
    • Die folgenden Notorischen Monster erscheinen fortan in deutlich kürzeren Abständen:
      Name:  battle12.jpg
Views: 7
Size:  28.1 KBName:  battle13.jpg
Views: 6
Size:  24.4 KBName:  battle14.jpg
Views: 9
Size:  33.8 KB
      Gulool Ja Ja/Gurfurlur the Menacing/Medusa
    • Bei bestimmten Monstern tritt der Effekt von „Gemach“ nun so ein, wie er sollte.
      Hiervon betroffen sind nur Monster der neu implementierten Fährdenjagden.
      Unter Umständen wird eine entsprechende Anpassung in Zukunft auch für andere Monster nötig.
    (0)

  4. #4
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Zu den Gegenständen

    • Neue Syntheserezepte wurden hinzugefügt.
    • Neue Items wurden hinzugefügt.
      Name:  Event001.jpg
Views: 5
Size:  29.4 KBName:  Event002.jpg
Views: 5
Size:  29.5 KBName:  Event005.jpg
Views: 5
Size:  40.2 KB
      Name:  Event003.jpg
Views: 6
Size:  30.8 KBName:  Event004.jpg
Views: 6
Size:  31.3 KB
    • Neuerdings findet sich in der Celennia-Gedächtnisbibliothek der NPC „Makel-Pakel“, bei dem jobspezifische Oberkörperrüstung eingetauscht werden kann.
      Handelt der Spieler dem NPC drei der folgenden Items, so kann er sich einen beliebigen Gegenstand aus derselben Liste aussuchen.
      • Gegenstand des Tausches:
        Keulermantel / Klausnermantel / Besserndes Cape / Fluch-Cape / Geistfeuer-Cape / Gewieftes Cape / Abhaltender Mantel / Niht-Mantel / Viehhalter-Mantel / Rhapsoden-Cape / Lutian-Cape / Takaha-Mantel / Yokaze-Mantel / Aufwind-Mantel / Durchleitungs-Cape / Kornblumenblaues Cape / Pistolero-Cape / Zerstreuungs-Mantel / Zehenklopfer-Mantel / Bücherwurm-Cape / Lebensstrom-Cape / Quibble-Cape
        * Die drei gehandelten Items werden aus der Liste entfernt.
    • Neue Relikt-Rüstungen für Körper und Beine können jetzt umgeschmiedet werden.
      Name:  Event006.jpg
Views: 6
Size:  50.8 KB
      Die Details zum Umschmieden von Relikt-Rüstungen könnt ihr hier nachlesen.

      * Die zum Umschmieden benötigten Items können in den „verborgenen Gebieten“ bei den neu hinzugefügten Fährdenjagden erlangt werden. Jedoch haben es diese Gebiete nicht in das Versions-Update vom 18.03.2014 geschafft. Es ist aber vorgesehen, sie Ende März während Wartungsarbeiten freizuschaufeln. Wir möchten euch daher bitten, euch noch ein wenig bis zur Implementierung zu gedulden – dann erfahrt ihr auch alles über die zum Umschmieden benötigten Items!
    • Die Eigenschaften der folgenden Items wurden angepasst:
      • Streitwagenband
        • Vor der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 500, Höchstdauer: 90 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 16 Std.
        • Nach der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 750, Höchstdauer: 720 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 1 Std.
      • Kaiserinnenband
        • Vor der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 1000, Höchstdauer: 180 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 16 Std.
        • Nach der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 1500, Höchstdauer: 720 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 1 Std.
      • Kaiserband
        • Vor der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 2000, Höchstdauer: 210 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 16 Std.
        • Nach der Anpassung:
          Maximaler Bonus: 3000, Höchstdauer: 720 Min., Wartezeit bis zur nächsten Nutzung: 1 Std.
    • Die Namen der folgenden Items wurden geändert:
      Laktisma-Gamaschen → Laktisma-Hose
      Quiahuiz-Gamaschen → Quiahuiz-Hose
    • An den Pfandscheinen wurden die folgenden Erweiterungen vorgenommen:
      • Neue Pfandscheine stehen ab sofort zur Verfügung.
        Pfandschein #17: „Relikt Item-Level 109“
        Pfandschein #18: „Relikt Item-Level 119“
      • Folgende Items können ab sofort per Pfandschein bei Porter Moogles zur Aufbewahrung gegeben werden:
        • Pfandschein #11:
          Kadomatsu / Escritorio / Decazoom Mk-XI / Küken-Schild / She-Slime-Schild / She-Slime-Kappe / She-Slime-Ohrring / Metal Slime-Schild / Metal Slime-Kappe / Metal Slime-Ohrring / Violetter Spriggan-Mantel / Violette Spriggan-Keule / Roter Spriggan-Mantel / Rote Spriggan-Keule
        • Pfandschein #17:
          Agoge-Maske / Agoge-Lorica / Agoge-Muff / Agoge-Schenkelschoner / Agoge-Calligae / Hesychasten-Krone / Hesychasten-Cyclas / Hesychasten-Handschuhe / Hesychasten-Hose / Hesychasten-Wadenschoner / Pietäts-Kappe / Pietäts-Bliaut / Pietäts-Fäustlinge / Pietäts-Pantalons / Pietäts-Schnabelstiefel / Erzmagier-Petasos / Erzmagier-Mantel / Erzmagier-Handschuhe / Erzmagier-Tonban / Erzmagier-Sabots / Vitiate-Chapeau / Vitiate-Wappenrock / Vitiate-Handschuhe / Vitiate-Strumpfhose / Vitiate-Stiefel / Entwender-Haube / Entwender-Weste / Entwender-Armschützer / Entwender-Culottes / Entwender-Poulaines / Kaballarius-Coronet / Kaballarius-Mantel / Kaballarius-Panzerhandschuhe / Kaballarius-Reithose / Kaballarius-Gamaschen / Gefallenen-Burgeonet / Gefallenen-Kürass / Gefallenen-Panzerhandschuhe / Gefallenen-Flanchard / Gefallenen-Sollerets / Ankusa-Helm / Ankusa-Jackenmantel / Ankusa-Handschuhe / Ankusa-Hose / Ankusa-Wadenschoner / Bihu-Roundlet / Bihu-Justaucorps / Bihu-Manschetten / Bihu-Cannions / Bihu-Slipper / Arcadia-Barett / Arcadia-Wams / Arcadia-Armschienen / Arcadia-Braccae / Arcadia-Socken / Sakonji Kabuto / Sakonji Domaru / Sakonji Kote / Sakonji Haidate / Sakonji Sune-Ate / Mochizuki Hatsuburi / Mochizuki-Kettenhemd / Mochizuki Tekkou / Mochizuki Hakama / Mochizuki Kyahan / Pteroschinder-Armet / Pteroschinder-Panzer / Pteroschinder-Panzerhandschuhe / Pteroschinder-Überhose / Pteroschinder-Beinschienen / Glyphis-Horn / Glyphis-Doublet / Glyphis-Armschienen / Glyphis-Halbgamaschen / Glyphis-Pigaches / Luhlaza Keffiyeh / Luhlaza-Jubbah / Luhlaza-Bazuband / Luhlaza-Shalwar / Luhlaza Charuqs / Lanun-Dreispitz / Lanun-Frack / Lanun-Gants / Lanun-Trews / Lanun-Stiefel / Pitre Targe / Pitre-Gewand / Pitre Dastanas / Pitre Churidar / Pitre Babouches / Horos-Tiara / Horos-Trikot / Horos-Armreife / Horos-Strumpfhose / Horos-Stulpen / Pädagogen-Hut / Pädagogen-Robe / Pädagogen-Manschetten / Pädagogen-Hose / Pädagogen-Halbschuhe / Bagua-Galero / Bagua-Tunika / Bagua-Mitaines / Bagua-Hose / Bagua-Sandalen / Futhark-Bandeau / Futhark-Mantel / Futhark-Fausthandschuhe / Futhark-Hose / Futhark-Stiefel
        • Pfandschein #18:
          Agoge-Maske +1 / Agoge-Lorica +1 / Agoge-Muff +1 / Agoge-Schenkelschoner +1 / Agoge-Calligae +1 / Hesychasten-Krone +1 / Hesychasten-Cyclas +1 / Hesychasten-Handschuhe +1 / Hesychasten-Hose +1 / Hesychasten-Wadenschoner +1 / Pietäts-Kappe +1 / Pietäts-Bliaut +1 / Pietäts-Fäustlinge +1 / Pietäts-Pantalons +1 / Pietäts-Schnabelstiefel +1 / Erzmagier-Petasos +1 / Erzmagier-Mantel +1 / Erzmagier-Handschuhe +1 / Erzmagier-Tonban +1 / Erzmagier-Sabots +1 / Vitiate-Chapeau +1 / Vitiate-Wappenrock +1 / Vitiate-Handschuhe +1 / Vitiate-Strumpfhose +1 / Vitiate-Stiefel +1 / Entwender-Haube +1 / Entwender-Weste +1 / Entwender-Armschützer +1 / Entwender-Culottes +1 / Entwender-Poulaines +1 / Kaballarius-Coronet +1 / Kaballarius-Mantel +1 / Kaballarius-Panzerhandschuhe +1 / Kaballarius-Reithose +1 / Kaballarius-Gamaschen +1 / Gefallenen-Burgeonet +1 / Gefallenen-Kürass +1 / Gefallenen-Panzerhandschuhe +1 / Gefallenen-Flanchard +1 / Gefallenen-Sollerets +1 / Ankusa-Helm +1 / Ankusa-Jackenmantel +1 / Ankusa-Handschuhe +1 / Ankusa-Hose +1 / Ankusa-Wadenschoner +1 / Bihu-Roundlet +1 / Bihu-Justaucorps +1 / Bihu-Manschetten +1 / Bihu-Cannions +1 / Bihu-Slipper +1 / Arcadia-Barett +1 / Arcadia-Wams +1 / Arcadia-Armschienen +1 / Arcadia-Braccae +1 / Arcadia-Socken +1 / Sakonji Kabuto +1 / Sakonji Domaru +1 / Sakonji Kote +1 / Sakonji Haidate +1 / Sakonji Sune-Ate +1 / Mochizuki Hatsuburi +1 / Mochizuki-Kettenhemd +1 / Mochizuki Tekkou +1 / Mochizuki Hakama +1 / Mochizuki Kyahan +1 / Pteroschinder-Armet +1 / Pteroschinder-Panzer +1 / Pteroschinder-Panzerhandschuhe +1 / Pteroschinder-Überhose +1 / Pteroschinder-Beinschienen +1 / Glyphis-Horn +1 / Glyphis-Doublet +1 / Glyphis-Armschienen +1 / Glyphis-Halbgamaschen +1 / Glyphis-Pigaches +1 / Luhlaza Keffiyeh +1 / Luhlaza-Jubbah +1 / Luhlaza-Bazuband +1 / Luhlaza-Shalwar +1 / Luhlaza Charuqs +1 / Lanun-Dreispitz +1 / Lanun-Frack +1 / Lanun-Gants +1 / Lanun-Trews +1 / Lanun-Stiefel +1 / Pitre Targe +1 / Pitre-Gewand +1 / Pitre Dastanas +1 / Pitre Churidar +1 / Pitre Babouches +1 / Horos-Tiara +1 / Horos-Trikot +1 / Horos-Armreife +1 / Horos-Strumpfhose +1 / Horos-Stulpen +1 / Pädagogen-Hut +1 / Pädagogen-Robe +1 / Pädagogen-Manschetten +1 / Pädagogen-Hose +1 / Pädagogen-Halbschuhe +1 / Bagua-Galero +1 / Bagua-Tunika +1 / Bagua-Mitaines +1 / Bagua-Hose +1 / Bagua-Sandalen +1 / Futhark-Bandeau +1 / Futhark-Mantel +1 / Futhark-Fausthandschuhe +1 / Futhark-Hose +1 / Futhark-Stiefel +1
    (0)

  5. #5
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Zum System

    • Eine neue Transportvorrichtung in der Ra'Kaznar-Umgebung (L-10) ermöglicht es Spielern, zum Eingang zurückzukehren.
      Name:  system001.jpg
Views: 7
Size:  46.0 KB
      L-10/L-6/D-6/E-11
    • Spieler können jetzt die Auktionshistorie von Artikeln einsehen, bevor sie ihre eigenen Items zur Auktion stellen.
    • Bei den Heimatpunkten gab es folgende Änderungen:
      • Die folgenden drei Zusätze geben genauere Auskunft über den Zielort und wurden bestimmten Heimatpunkten in Städten hinzugefügt, wenn man über die Option „Zu einem anderen Heimatpunkt teleportieren lassen“ ein Areal aus der angezeigten Liste ausgewählt hat:
        • (Auktionshaus) für Heimatpunkte in der Nähe von Auktionshäusern
        • (Ausgang) für Heimatpunkte in der Nähe von Ein- und Ausgängen von Arealen
        • (Mog-Haus) für Heimatpunkte in der Nähe von Mog-Häusern
    • Die folgenden Textbefehle wurden hinzugefügt:
      • /lockstyle [Unterbefehl]
        Click image for larger version

Name:	system002.jpg
Views:	90
Size:	19.5 KB
ID:	9328Click image for larger version

Name:	system003.jpg
Views:	80
Size:	19.5 KB
ID:	9329
        Dieser Befehl erlaubt es dem Spieler, sein Aussehen vorübergehend zu fixieren, so dass er auch nach einem Wechsel seiner Ausrüstung noch gleich aussieht.
        >> Unterbefehle:
        on Ausrüstung wird fixiert.
        off Fixierung wird aufgehoben.
        Bei fehlendem Unterbefehl gilt der gegenwärtige Zustand.
        • Anmerkungen:
          • Diese Funktion wird in den folgenden Fällen aufgehoben:
            • Wenn der Spieler das Areal wechselt.
            • Wenn der Spieler einen Ausrüstungsgegenstand wechselt, der sich auf die Animationen auswirkt (z. B. Waffen).
            • Wenn der Spieler Opfer einer Spezialfertigkeit wird, die das Ablegen seiner Kleidung zur Folge hat.
            • Wenn der Spieler sich ausloggt.
          • Nimmt der Spieler an einem der folgenden Spielinhalte teil, steht diese Funktion nicht zur Verfügung:
            Monstermorphose / Ballista / Brenner
          • Das Aussehen bleibt zwar auch bei einem Wechsel der Ausrüstung gleich, solange sich der Spieler im selben Areal aufhält, die Attribute seiner Ausrüstung ändern sich aber dementsprechend.
          • Das Aussehen bleibt auch dann erhalten, wenn der Spieler einen Ausrüstungsgegenstand ablegt, der sich über mehrere Körperpartien erstreckt.
      • /hidefaith [Unterbefehl] /hidetrust [Unterbefehl]
        Alter Egos werden nicht angezeigt, es sei denn, sie wurden von dir oder einem Gruppenmitglied gerufen.
        >>Unterbefehle:
        on Alter Egos werden nicht angezeigt.
        off Alter Egos werden angezeigt.
        • Anmerkungen:
          Dieser Textbefehl soll durch die Deaktivierung von Alter Egos anderer Spieler die Anforderungen an die Grafikleistung des Systems senken.
          Folgende Phänomene treten in Zusammenhang mit der Verwendung dieses Befehls auf:
          • Wirkt ein Alter Ego eines anderen Spielers bei deaktivierter Darstellung einen Zauberspruch mit einem magischen Effekt auf den eigenen Charakter, so werden keine Benachrichtigung im Log und auch keine Grafikeffekte, sondern nur das entsprechende Status-Icon angezeigt.
          • Hat ein Spieler die Darstellung deaktiviert und entlässt er ein Alter Ego innerhalb seiner Gruppe, so verschwindet das Alter Ego ohne die begleitenden Grafikeffekte.
    • Maßnahmen wurden ergriffen, um Programmabstürze während der Zwischensequenzen der Mission „Das große Finale“ zu beheben.
    (0)

  6. #6
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Behobene Probleme

    • Setzte das Monster „Dakuwaga“ in den Cirdas-Höhlen [U] die Spezialfertigkeit „Wellen der Verwüstung“ ein, so wurde unter bestimmten Voraussetzungen im Log „Dakuwaga macht sich bereit für ..“ angezeigt.
    • Alter Egos setzten Attacken mit bestimmten Statuseffekten trotzdem wiederholt ein, selbst wenn ein Monster einen Widerstand gegen diesen Statuseffekt hatte.
    • Die Spezialfertigkeiten des Monsters „Graupel Formation“ im Kamihr-Ausläufer hatten das Element Feuer.
    • Die Spezialfertigkeiten des Monsters „Suspended Sculpture“ in der Ra'Kaznar-Umgebung hatten das Element Feuer.
    • Der Name des Monsters „Shunned Harpslinger“ in der Ra'Kaznar-Umgebung war falsch und wurde in „Shunned Fluteslinger“ geändert.
    • Setzte ein Monströser die Ruszor-Spezialfertigkeit „Reißende Fänge“ ein, war das Icon für Nebenziele auch bei zu großer Entfernung blau.
    • Setzte ein Monströser die Ruszor-Spezialfertigkeit „Wassersbrunst“ ein, war das Icon für Nebenziele auch bei nicht zu großer Entfernung rot.
    • Wurde ein Monströser Opfer der Ameisenlöwen-Spezialfertigkeit „Detonation“, so wurde seine gesamte Ausrüstung entfernt.
    • Wendete Ulmias Alter Ego die Fähigkeit „Pianissimo“ an, kam es zu Grafikfehlern.
    • Wenn der Spieler auf dem Vollmond-Brunnen-Schlachtfeld „Die Bestie aufwecken“ das Monster „Carbuncle Prime“ besiegte, tauchte es unter bestimmten Voraussetzungen nicht wieder auf, was den Abschluss des Schlachtfelds unmöglich machte.
    • Bei Vorstößen stiegen unter bestimmten Voraussetzungen die Kampf- und Magiefertigkeiten an.
    • Diverse Item-Beschreibungen waren fehlerhaft.
    • Die Attribute der folgenden Ausrüstungsgegenstände waren fehlerhaft:
      Otronif-Handschuhe +1 / Iuitl-Fingerling-Paare / Gendewitha-Gages +1 / Cizin-Muff +1 / Pietäts-Bliaut
    • Überstiegen die Werte von „Avatar: Präzision+...“ und „Avatar: Attacke+...“ einen bestimmten Wert, war die Berechnung im Spiel fehlerhaft.
    • Die Weißmagie „Reflexion“ unterlag nicht dem Attribut „Verlängert die Wirkungsdauer von Stärkungsmagie“.
    • Bei der Synergetisierung von Evolithen konnten manchmal keine Sockel eingelassen oder entfernt werden.
    • Der NPC „Synergy Engineer“ gab manchmal falsche Auskunft über die Sockel, wenn man ihm Items handelte.
    • Unter bestimmten Voraussetzungen war es nicht möglich, den Limbus zu betreten.
    • Ein Teil des Textes des NPCs „Vingijard“ in Unter-Jeuno (H-9) war nicht korrekt.
    • Ein Teil des Textes des Alter Egos von „Shantotto“ war nicht korrekt.
    • Öffneten oder schlossen andere Spieler während der Zwischensequenz, in der man Curillas Allter Ego erhält, die Tür des Raumes, so war diese Animation auch in der Zwischensequenz zu sehen.
    • Unter bestimmten Voraussetzungen ging das Haustier des Spielers in der Ra'Kaznar-Umgebung durch Wände.
    • Das Fortbewegungsverhalten der Haustiere der Spieler war fehlerhaft, wenn man sich durch die Abschnitte (J-6) und (D-8) der Ra'Kaznar-Umgebung bewegte.
    • Beim Ziel „Gesamtregeneration“ in den Chroniken der Ehre wurden nur von Automaten regenerierte HP gezählt.
    • Das Monster „Bedraggled Lucerewe“ auf dem „Hollowed Pathway“ im Kamihr-Ausläufer befand sich an der falschen Position.
    • In der Celennia-Gedächtnisbibliothek gab es keine Informationen zum Monster „Fluturini“.
    • Unter bestimmten Voraussetzungen überschnitten sich die Ausrüstungen des Spielers und des NPCs „Ingrid“ in der Mission „Jenseits der Schwertspitze“.
    • Wenn der NPC „Lerene“ während der Zwischensequenz des Auftrags „Mit Köpfchen durch die Wand“ gegen die Tür schlug, wurde dies von keinerlei Soundeffekten begleitet.
    • Verlor der Spieler seine Internetverbindung, so wurden die Namen der NPCs während der Zwischensequenzen des Auftrags „Das legendärke Futhark-Set“ als leere Zeilen dargestellt.
    • Kam es während der Zwischensequenzen der Mission „Die Schöne ist ein Biest“ zu einer Unterbrechung der Internetverbindung, ging nicht mehr klar hervor, was es als Nächstes zu tun galt.
      * Spieler mit diesem Problem können das leuchtende Objekt in der Nähe untersuchen, um fortzufahren.
    • Wenn man einen der folgenden NPCs ansprach, erhielt man unter bestimmten Voraussetzungen keine Reaktion:
      „Waylea“ in Rabao (G-9) / „Ney Hiparujah“ in Kazham (I-11) / „Vaultimand“ in Norg (H-8)
    • Zog eine weibliche Hume einen grünen Spriggan-Mantel an, kam es zu Grafikfehlern.
    • Unter bestimmten Voraussetzungen wurde der Text innerhalb der Mission „Der Hort des Wissens“ nicht korrekt angezeigt.
    (0)

  7. #7
    NOC
    Join Date
    May 2011
    Posts
    2,866

    Bekannte Probleme

    • Im Verlauf des Auftrags „Beförderung: Oberfeldwebel“ kommt es bei der beim Wächter Salaheems in Aht Urhgan-Weißtor (I-10) startenden Zwischensequenz manchmal dazu, dass der Bildschirm schwarz wird.
    • In der Beschreibung der Items „Agoge-Calligae“ und „Agoge-Calligae +1“ findet sich kein Hinweis darauf, dass die Verteidigung nach dem Gebrauch von „Berserker“ weniger geschwächt ist, als es für gewöhnlich der Fall wäre.
    • Die Vorgaben des Auftrags „Die Kunst des Krieges“ sind selbst dann nicht erfüllt, wenn der Spieler „Heilen“ auf das NM „Ornery Orobon“ wirkt.
    • Steht der Spieler unter dem Effekt der Runenfechter-Fähigkeit „Battuta“ und wird er Opfer einer Attacke, bei der er mit einem Mal mehrfach Schaden erleidet, so holt der Runenfechter zur Gegenattacke aus, auch wenn die zweite gegen ihn gerichtete Attacke daneben ging.
    • Unter bestimmten Voraussetzungen verfügen von Beschwörern herbeigerufene Elementargeister über erhöhte Magie-Nutzungsintervalle.
    • Attribute, mit denen sich Automaten-Fertigkeiten steigern lassen, wie beispielsweise „Automat: Nahkampf-Fertigkeit+...“, werden nicht aufgelistet, wenn vom Textbefehl „/checkparam“ Gebrauch gemacht wurde.
    • Zieht sich Cherukikis Alter Ego aus dem Kampf zurück, so kommt es hin und wieder vor, dass sie Feinde, die keine Magie nutzen können, mit „Schweigen“ belegt.
    • Die Effekte des Liedes „Hymne der Göttin“ treten bei Alter Egos ein.
    • Cait Siths Blutsbund-Fähigkeit „Majestätisches Kratzen“ kann nicht im Rahmen von Fertigkeitenketten benutzt werden.
    • Wurde der Avatar Cait Sith damit beauftragt, „Wiederbeleben II“ zu wirken, so kommt es in der Zeitspanne bis zum tatsächlichen Ausführen des Zaubers zu Fehlern bei der Animation ihrer Bewegungen.
    • Wird die Fähigkeit „Unsterblicher Wall“ des NM „Mahjif the Paintorn“ beispielsweise durch „Betäubung“ unterbrochen, so erlischt zwar der entsprechende Effekt, jedoch ist gegen ihn gerichteter physischer Schaden noch immer reduziert.
    • Beim Auftrag „Mächtiger Glockenklang“ kann es unter bestimmten Bedingungen passieren, dass die Zauber des NM „Ancestral Rage“ nicht korrekt dargestellt werden.
    • Bei der Monstermorphose können bestimmte Effekte der folgenden Slug-Fertigkeiten erst dann eintreten, wenn die Ausrüstung des Gegners zuvor entfernt wurde:
      Fuscous Ooze / Mucilaginous Ooze
    (0)