Results 1 to 5 of 5

Thread: Mog-Gärten

  1. #1
    Community Rep Sasunaich's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    480

    Mog-Gärten

    Hallöchen,

    der stellvertretende Direktor Yoji Fujito hat im japanischen Forum einen Beitrag zu den Mog-Gärten mit vielen tollen Screenshots verfasst!


    Hallo!

    Wir arbeiten fleißig daran, die Grafik der Mog-Gärten weiter zu verbessern. Von einigen Gegenden, die langsam anfangen, gut auszusehen, haben wir daher für euch einige Screenshots gemacht.

    Boot

    Click image for larger version

Name:	01.jpg
Views:	96
Size:	24.2 KB
ID:	6810

    Mit diesem Boot gelant ihr zu eurem Mog-Garten.
    Seht euch auch die bunten Meeresfische an!


    Bäume

    Click image for larger version

Name:	02.jpg
Views:	86
Size:	87.0 KB
ID:	6811

    Ihr könnt sowohl Holz fällen als auch ernten.
    Am Anfang gibt es noch nicht viel aber das wird sich ändern, wenn ihr Bäume pflanzt und hochlevelt: der Wald wird, wie im Bild, spektakulär werden.


    Gesteinsbrocken


    Click image for larger version

Name:	03.jpg
Views:	85
Size:	42.4 KB
ID:	6812

    Hier könnt ihr Bergbau betreiben! Schnappt euch eure Spitzhacke und legt los.
    Dieses Bild zeigt, wie es zu Beginn aussieht. Wenn ihr hochlevelt, werden die Gesteinsbrocken langsam verschwinden und ihr könnt auf Mineralvorkommen stoßen.


    Moogle-Felder

    Click image for larger version

Name:	04.jpg
Views:	81
Size:	90.8 KB
ID:	6813

    Diese Felder stecken voller Geschichten der Moogle. Hier angebaute Pflanzen wachsen besonders gut. Zu Beginn werdet ihr noch nicht viel Auswahl haben aber im Laufe der Zeit wird die Kraft der Moogle wachsen und ihr werdet unterschiedlichere Pflanzen anbauen können, so wie ihr es auch im Bild sehen könnt. Man munkelt übrigens, dass auch mysteriöse Saaten und andere Dinge hier angepflanzt werden können...


    Strand

    Den bereits vorgestellten Sonnenschirm haben wir so aufgestellt.

    Click image for larger version

Name:	05.jpg
Views:	98
Size:	36.7 KB
ID:	6814

    Und nachts spendet eine kleine Laterne Licht...

    Click image for larger version

Name:	06.jpg
Views:	95
Size:	26.8 KB
ID:	6815

    Das sollte euch einen guten Eindruck verschaffen, wie die Mog-Gärten aussehen werden. Die Inseln, auf denen ihr die Mog-Gärten findet, sind nicht besonders groß. Ich würde sagen, die Fläche entspricht etwas drei Mog-Häusern.

    Diese Zonen werden außerdem eine eigene Musik haben. Diejenigen von euch, die den Soundtrack zu „Im Banne Adoulins“ haben, sollten sich Lied Nummer 8 „Mog Resort“ einmal anhören. Die süßen Stimmen sollen euch auf die Insel einladen.

    Der Spielinhalt ist erst zu 20% fertig. Wir werden ihn veröffentlichen, sobald er komplett fertiggestellt ist und wir hoffen, dass das noch vor Ende des Sommers der Fall sein wird.

    Wir haben vor, einige der Vorschläge aus dem Forum umzusetzen und werden euch über diese Features informieren, sobald wir die Arbeiten an ihnen abgeschlossen haben.

    Das wars soweit. Wir werden es euch wissen lassen, wenn es neue Informationen gibt.
    (0)

  2. #2
    Community Rep Sasunaich's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    480
    Seid gegrüßt,

    der stellvertretende Produzent Yoji Fujito hat einen Beitrag zu den neuen Mog-Gärten verfasst. Viel Spaß

    ********************
    Hallo!

    Endlich gibt es die Mog-Gärten!

    Ich hoffe, ihr habt an diesem entspannenden Spielinhalt Spaß!

    Ich möchte euch über die Notfall-Reparaturen und ein paar der Anpassungen, die wir noch vornehmen werden, informieren.
    • Ich kann meine Lieferbox nicht benutzen!
      Bei der Anpassung der Server ist ein Problem aufgetreten. Wir haben dieses Problem bereits in einer Wartung behoben. Sollte die Lieferbox nach wie vor nicht ordnungsgemäß funktionieren, lasst es uns bitte wissen.
    • Anpassungen an dem Tutorial-Auftrag „Astreine Aussaat“
      Solltet ihr bereits Samen gepflanzt haben, bevor ihr diesen Auftrag angenommen habt, könnt ihr erst dann fortfahren, wenn ihr neue Samen gepflanzt habt. Wenn dies ein normaler Auftrag wäre, wäre das kein Problem, aber da es sich um ein Tutorial handelt, werden wir Anpassungen vornehmen, so dass ihr im Auftrag weiterkommen könnt, solange ihr Samen gepflanzt habt. Diese Änderung werden wir mit der heutigen Wartung vornehmen.


    Es kann vorkommen, dass euer Inventar voll ist, wenn ihr einen Auftrag annehmt. In dem Fall könntet ihr einige eurer Gegenstände verkaufen wollen. Wenn das passiert, sprecht mit dem „Green Thumb Moogle“. Das Menü des Mog-Gartens wird erscheinen und wenn ihr „Gegenstände kaufen oder verkaufen“ auswählt, wird sich ein Shop-Menü öffnen. Ihr könnt dort auch Saatgut und ähnliches erwerben. Wenn ihr also ausversehen Saatgut, das ihr eigentlich aussäeen wolltet verkauft habt, macht auf jeden Fall Gebrauch von diesem Moogle!
    (0)

  3. #3
    Community Rep Sasunaich's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    480
    Hallöchen,

    ich habe noch mehr Informationen zu den Mog-Gärten für euch.

    Quote Originally Posted by Yoji_Fujito View Post
    Hallo.

    Danke für all eure Gedanken und Vorschläge!
    Ich werde sie auch weiterhin in Betracht ziehen. Jetzt möchte ich euch über das kommende August-Update informieren.


    Zunächst möchte ich auf einige der Anfragen reagieren, die wir erhalten haben.
    • Die Nutzung des Mogfachs
      Wir werden uns aktiv darum kümmern.
    • Yell-Unterstützung
      Wir werden sehen, ob wir dies für die Mog-Häuser umsetzen können. Höchstwahrscheinlich werden wir einen Filter implementieren, mit dem man diese Funktion an- und ausschalten kann.
    • Nutzung von Gegenständen
      Nicht alle Gegenstände werden verwendbar sein, aber wir werden die Einschränkungen im August-Update anpassen. Wir werden die Gegenstände auswählen, die keinerlei Probleme auslösen. Solange die verzauberten Gegenstände keine Probleme machen, werden auch diese Gegenstände verwendbar sein.
    • Der Einsatz von Magie und Fähigkeiten
      Tut uns leid, aber das wird nicht möglich sein. Kampfbasierte Daten funktionieren in diesem Gebiet gar nicht.
    • Liefersystem
      Wir müssen untersuchen, ob dies mit dem jetzigen System möglich ist. Unabhängig vom Ergebnis ist es enorm wichtig, dass wir vorsichtig vorgehen, um zu sehen, ob Maßnahmen gegen RMT-Aktivitäten notwendig sind.
    • Neuer Speicherplatz im Inventar
      Es ist zwar nicht unmöglich, aber dafür schwierig. Wenn wir den Speicherplatz erhöhen, erhöht sich auch die Datenmenge, die jedesmal geladen wird, wenn ihr ein neues Gebiet betretet. Dementsprechend würde auch der Server-Speicher mehr und mehr belastet werden. Aber wir werden es uns trotzdem ansehen.
    • Auftrags-Fortschritt
      Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ihr für den Tutorial-Auftrag “Treibgutfund” 5 freie Plätze im Inventar benötigt. Im August-Update wollten wir uns wirklich darum kümmern. Aber da man einen Gegenstand als Belohnung bekommt, ist es notwendig, ihn gleichzeitig einzutauschen. Wir hatten nicht genug Zeit, um ein System zu entwickeln, dass den Schatztruhen der Abyssus-Wacht ähnelt. Wir werden versuchen, den Zugang zu den Moogles zu überarbeiten.



    Als nächstes möchte ich euch wissen lassen, woran wir für August arbeiten.

    • Rang 4 und 5 freischalten
      Es mag etwas schnell sein, aber wir wollen diese Ränge freischalten. Nachdem wir diese Ränge freigeschaltet haben, möchten wir mit Rang 5 als Obergrenze weiterarbeiten.
    • Eintauschen des „Licht der Sterne“
      Wir werden einen Dienst einführen, mit dem man einmal pro Tag das mithilfe der GPS-Kristalle angesammelte „Licht der Sterne“, eintauschen kann. Mehr dazu wenn das Update näher rückt.
    • Gegenstände des Helfervertrags
      Habt ihr bereits einen Helfer angeheuert? Wie bereits im Text für das Juli-Update erwähnt, ist es möglich, die Verträge eurer Helfer zu verlängern, indem ihr dem Green Thumb Moogle Vertragsgegenstände (Dragon-Auge, Fetter Tunnelwurm, Fetter Glibberwurm, Rostiger Taler) überreicht. Allerdings ist die Zeitspanne etwas kürzer, als wenn ihr die Verträge mittels Gil verlängern würdet.

    Dies sind die wichtigsten Punkte, die wir uns vornehmen werden. Außerdem wird es kleinere Anpassungen geben und wir werden geringfügigere Probleme beheben. Bitte bedenkt, dass es möglich ist, dass wir nicht all eure Anfragen bis zum Versions-Update im August umsetzen können.
    Vielen Dank und viel Spaß mit den Mog-Gärten!
    (0)

  4. #4
    Community Rep Sasunaich's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    480
    Hallöchen,

    Yoji Fujito hat für euch ein paar Zeilen zum Hochleveln der Felder des Mog-Gartens verfasst:

    Quote Originally Posted by Yoji_Fujito View Post
    Ich möchte euch ein paar Informationen über die Aufstiegsgeschwindigkeit des Feldes in den Mog-Gärten mitteilen.

    Zunächst einmal sind die Voraussetzungen, um euer Feld hochzustufen daran gebunden, wie oft ihr erntet. Wenn ihr also Samen pflanzt, die mehrmals geerntet werden können, wird die Anzahl der Ernten gezählt. Zum Beispiel werden bei einem Samen, den man viermal ernten kann, alle Ernten separat gezählt und bringt euch dann zu einem Gesamtwert von vier. Wenn ihr also möglichst schnell aufsteigen wollt, versucht es mit Samen, die man sehr schnell ernten kann.

    Einige von euch haben erwähnt, dass es sehr lange dauert, bis man bei Rang 5 angekommen ist. Das liegt an zwei Faktoren:
    • Man kann sich darauf konzentrieren, welche Gegenstände man ernten möchte (je nachdem, welche Samen man wählt)
    • Mit Rang 5 erhält man die maximale Pflanzfläche

    Anders als bei den anderen Erntestellen kann man sich beim Feld aussuchen, auf welche Gegenstände man hinarbeiten möchte. Daher bedeutet ein größeres Feld auch eine höhere Chance, die Gegenstände zu erhalten, die man haben will. Natürlich gibt es auch solche Spieler, für die es sehr wichtig ist, wie der Garten aussieht und eine Vergrößerung des Feldes wird einen großen Einfluss auf das Gesamtbild des Gartens haben.


    Die Obergrenze sind derzeit drei Felder und hier hört es auch auf, sich zu verändern.


    Wir haben die momentane Balance darauf ausgelegt, dass man schnell die höheren Ränge erreichen kann und auf den Zusammenhang mit der Anzahl der Gegenstände, die man ernten kann. Wenn ihr dem obigen Hinweis folgt, werdet ihr sicher schnell Rang 5 erreichen, also lehnt euch etwas zurück und genießt das Gärtnerdasein!
    (0)

  5. #5
    Community Rep Sasunaich's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    480
    Guten Morgen,

    Yoji Fujito hat erneut ein paar Infos zu den Mog-Gärten für euch:

    Quote Originally Posted by Yoji_Fujito View Post
    Hallo!

    Ich habe eine Frage zum Versions-Update im Dezember:

    Veränderung der Nutzungsvoraussetzungen von Mog-Gärten: Wir richten es ein, dass Abenteurer ab Missionsrang 3 die Mog-Gärten nutzen können.

    Bezieht sich das auf die Mog-Gärten, auf die man von außerhalb Adoulins zugreift oder gilt das nur für Spieler, die nach dem Update mit dem Gärtnern beginnen? Heißt das, dass jeder mindestens Rang 3 haben muss, um weiter in seinen Garten zu kommen? Wenn wir einen Charakter haben, der nicht Rang 3 ist und man loggt ihn im Garten aus, wird man dann aus dem Mog-Garten entfernt ?


    Nachdem ich festgestellt habe, dass es viele solcher Bedenken zu geben scheint, möchte ich hier noch etwas zu dem Update sagen:


    Erweiterung der Zugangsvoraussetzungen
    Wir werden die Mog-Gärten auch für die Spieler verfügbar machen, die sich die Adoulin-Erweiterung noch nicht gekauft haben. Das heißt, man kann auch gärtnern, wenn man noch keine Adoulin-Missionen gespielt hat und ein Pionier geworden ist; man benötigt nur die Erlaubnis seiner jeweiligen Heimatnation.

    Die Voraussetzungen sind:
    • Man muss im Besitz einer „Pioniersplakette“ sein
      Das ist die ursprüngliche Anforderung – wenn ihr diese habt, ändert sich für euch nichts.

    • Man muss mindestens den Missionsrang 3 haben
      Man erlang Zugang, wenn man mindestens Missionsrang 3 erreicht hat. Auch wenn man nicht der Nation angehört, bei der man diesen Rang erreicht hat, kann man die Mog-Gärten betreten, solange man bereits einmal diesen Rang erhalten hat.


    Man muss eine der beiden genannten Anforderungen erfüllen, um die Mog-Gärten betreten zu können.


    Erweiterung der Transportmöglichkeiten
    Zusätzlich werden wir es außerdem ermöglichen, die Mog-Gärten von San d’Oria, Bastok und Windurst per Boot zu erreichen.
    • San d’oria-Hafen (außerhalb des Magieladens)
      Name:  Sandy.jpg
Views: 5
Size:  12.8 KB


    • Bastok-Hafen (direkt neben dem Mog-Haus)
      Name:  Bastok.jpg
Views: 5
Size:  15.9 KB


    • Windurst-Hafen (Auf den Docks bei der Fischergilde)
      Name:  Windy.jpg
Views: 5
Size:  12.8 KB



    Das Boot ist sehr klein, deswegen sieht man es hier nicht so richtig, aber es kann euch zu den Mog-Gärten bringen, wenn ihr es ansprecht.


    Außerdem kann man den Mog-Garten als Ausgang wählen, wenn man die Quest abschließt, die befähigt, den Ausgang des Mog-Hauses selbst zu wählen. Das ermöglicht es, den Mog-Garten auch von Jeuno und Al Zahbi aus zu betreten. Nachdem man bereits grundsätzlich über das Haus in Adoulin die Option hat, den Mog-Garten zu betreten, muss man hier keine Quest abschließen. Das muss ein altes Moogle-Geheimnis sein, wie man so schnell dort hingelangt!


    Nachdem aber die Häuser in den Städten der „Flügel der Göttin“-Erweiterung in einer ganz anderen Zeit liegen, kann man von hier nicht zu seinem Mog-Garten.



    Ausgang der Mog-Gärten
    Um den Mog-Garten zu verlassen, kann man wie gewöhnlich mit dem Green-Thumb-Moogle oder dem Boot sprechen.


    Hier fügen wir eine zusätzliche Option hinzu: „Zum Ausgangsort zurückkehren“. Wenn man das auswählt, kehrt man dorthin zurück, von wo man den Garten betreten hat. Man wird aber nicht wählen können, in welche Stadt man gehen möchte.


    Wenn man eine „Pioniersplakette“ besitzt, kann man außerdem wählen, ob man nach Ost- oder West-Adoulin gehen möchte. Wenn man von dort kommt, kehrt man natürlich auch mit der Option für den Ausgangsort in diese Gegend zurück.



    Was passiert noch bei dieser Erweiterung?
    Natürlich seid ihr neugierig auf die Schlüssel-Items, die man mit Bayld erwerben kann, um den Mog-Garten zu erweitern, oder?
    Sie können von ihm hier gekauft werden – ihr habt ihn vermutlich auf den Bildern oben schon bemerkt:
    Click image for larger version

Name:	Skipper.jpg
Views:	70
Size:	30.0 KB
ID:	8325

    Von diesem Moogle könnt ihr die Schlüssel-Items mit Gil kaufen. Die neuen Anforderungen, die Schlüssel-Items zu erhalten, sind fast die gleichen, wie vor dem Update, außer, dass sie nicht von der Pionierzunft beeinflusst sind. Sie kosten außerdem etwas mehr, aber nun könnt ihr wählen, ob ihr sie mit Gil kaufen möchtet, oder die Adoulin-Erweiterung installiert.


    Freunde in den Mog-Garten einladen
    Es tut mir Leid, aber das wird erst einmal nur aus Ost- oder West-Adoulin möglich sein. Wir möchten das auch auf die anderen Areale erweitern und die Überprüfung auf die neuen Zugangsberechtigungen ausweiten. Die sind natürlich die gleichen, ob man in seinen eigenen Garten, oder in den von Freunden gehen möchte.
    (0)