Results 1 to 4 of 4

Dev. Posts

Hybrid View

  1. #1
    Player Ethalio's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    165
    Character
    Ethalio
    World
    Ragnarok
    Main Class
    BLM Lv 99

    Im Banne Adoulins

    Ich habe eine Frage: Auf der deutschen Seite zu Seekers of Adoulin ist von dem "Heiligen Adouliner Städtebund" die Rede, "ein Seehandelsbund mit Hauptsitz in Adoulin"; auf der englischen Seite ist jedoch nur von der "Sacred City of Adoulin" die Rede.

    Definition "Städtebund" laut Wikipedia:
    "Ein Städtebund ist ein Verband von zwei oder mehreren Städten zur gegenseitigen politischen und/oder ökonomischen Stärkung" - http://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%A4dtebund

    Meine Frage ist jetzt: Ist das einfach ein "Übersetzungsfehler" oder handelt es sich bei der/den weiteren Stadt/Städte um eine/welche, die noch nicht für die Spielerschaft zugänglich ist wie z.B. Yhoh auf dem südlichen Kontinent Olzhirya?
    Oder steht auf der deutschsprachigen Seite einfach mehr Information als auf der englischsprachigen?
    (1)
    Last edited by Ethalio; 02-19-2013 at 01:15 AM.

  2. #2
    Player Ethalio's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    165
    Character
    Ethalio
    World
    Ragnarok
    Main Class
    BLM Lv 99
    Hier ein Zitat von Camate aus dem englischsprachigen Forum:
    Quote Originally Posted by Camate View Post
    The twelve orders of Adoulin are not based on a hereditary succession system. Before the development of the city-state, each house was a small country, but appointed the person most apt for each job to represent the whole. Due to this, currently only the house name remains for each order. For example, Gratzigg is the Peacekeepers’ Coalition Maester because he is a man with a lot of influence. However, the house of Adoulin, which was once royal has a blood successor and Ygnas is the legitimate successor of August.
    Before the development of the city-state, each house was a small country
    Das beantwortet meine Frage ziemlich direkt. Ich hatte mich nur gewundert, warum es in der neuen Erweiterung nur eine neue Stadt gibt, aber von einem Städtebund die Rede ist, während in der englischen Version nur von einer Stadt die Rede ist.
    (1)

  3. #3
    Dev Team Joldgarm's Avatar
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    17
    Hallo Ethalio,

    da hast du uns die Arbeit ja praktisch selbst schon wieder abgenommen! Vorbildlich!

    Aber Spaß beiseite: Vielen Dank für dein Interesse an Adoulin! Wie du ganz richtig bemerkt hast, ist der Städtebund ein Zusammenschluss besagter zwölf Häuser, die vorher autarke Kleinstaaten bildeten. Ihre Ländereien liegen auf Inselgruppen im Osten der Hauptstadt. Seit Gründung des Städtebundes haben alle Häuser allerdings eine ständige Vertretung im politischen Zentrum Adoulin, wo unser Abenteuer diesmal seinen Lauf nehmen wird. Hast du dein Buschmesser schon gewetzt? Die Kolonisierung Ulbukas wird ein Kraftakt und jeder mutige Pionier ist uns mehr als willkommen!
    (0)

  4. #4
    Player Ethalio's Avatar
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    165
    Character
    Ethalio
    World
    Ragnarok
    Main Class
    BLM Lv 99
    Ich denke ich habe einen Übersetzungsfehler gefunden: In der deutschen Übersetzung des Textes "Der Heilige Adouliner Städtebund".

    Angesichts dieser Umstände beschlossen das Königshaus und die elf Häuser Adoulins, den lang andauernden Vormarsch zu beenden und den Heiligen Adouliner Städtebund zu gründen.

    Der Bund hatte zunächst zum Ziel, die ausgelaugte Nation wirtschaftlich zu revitalisieren und ihre Anrainerstaaten militärisch in Schach zu halten. Durch die geschickte Umsetzung dieser Ziele entwickelte sich der Städtebund zu einer florierenden Seehandelsmacht.
    Diese Anrainerstaaten sind, wie hier zuvor schon geklärt wurde, die elf kleinen unabhängigen Staaten, welche zusammen mit Adoulin den "Heiligen Adouliner Städtebund" gegründet haben. Dass der Städtebund seine eigenen mitglieder militärisch in Schach hält, klingt unlogisch, und die anderen elf Häuser hätten dann wohl kaum diesem zusammenschluss zugestimmt (Ich hätte es jedenfalls nicht ). Nach der obigen Definition ist ein Städtebund ein Zusammenschluss zur gegenseitigen politischen und ökonomischen Stärkung.
    Die englische Version ist folgende:

    The ruling house of Adoulin and the eleven noble orders, sensing the need for change if Adoulin was to survive, elected to dissolve the long-standing imperial system, rearranging the government into what was to become known as the Sacred City of Adoulin.

    The first goals the empire set its sights on were not to simply recover from its martial decay, but also to contain the surrounding island nations. These considerations bore fruit, as Adoulin developed into a city-state with well-funded mercantile trade
    Das Wort "contain" kann auch soviel wie "enthalten, aufnehmen, beinhalten, einbinden" bedeuten, was denke ich die korrekte Übersetzung ist. Der Städtebund ist dazu da, die anderen 11 an Adoulin angrenzenden Staaten zu vereinen, in sich aufzunehmen, mit einzubinden, wie man es halt nennen möchte, um durch diesen Bund einen starken wirtschaftlichen und militärischen Zusammenhalt zu bilden.

    The first goals the empire set its sights on were not to simply recover from its martial decay, but also to contain the surrounding island nations. These considerations bore fruit, as Adoulin developed into a city-state with well-funded mercantile trade.

    Mein Vorschlag für die Übersetzung:
    "Der Bund hatte zunächst nicht nur das einfache Ziel, seinen militärischen Zerfall aufzuhalten, sondern auch die Anrainerstaaten wirtschaftlich zusammenzuschließen. Durch die geschickte Umsetzung dieser Ziele entwickelte sich der Städtebund zu einer florierenden Seehandelsmacht."
    (0)
    Last edited by Ethalio; 03-23-2013 at 05:48 AM.