Zu Events
  • [dev1103] Die Abyssus-Wacht wurde um folgende Inhalte ergänzt:
    Name:  versionup0403_01.jpg
Views: 7
Size:  15.6 KB
    • Der abschließende Teil der Hauptroute wurde hinzugefügt.
      Für den letzten Teil der Hauptroute wurden folgende Anpassungen im Bezug auf Schwachstellen vorgenommen:
      • Das Treffen von Schwachstellen schwächt physische und magische Angriffe des Gegners.
      • Mit Magie und Job-Fähigkeiten, die Spieler sich über Verdienstpunkte angeeignet haben, können keine Schwächen mehr ausgelöst werden.
      • Mit der Job-Fähigkeit „Drangsalieren” (Dieb) können Schwächen ausgelöst werden.
      • Im Fall von Bestienbändiger-Haustieren ist „Schafangriff“ (Schaf-Haustiere) die einzige Spezialattacke, die für das Auslösen von Schwächen in Frage kommt.
      • Mit den Job-Fähigkeiten „Goldener Pfeil“ (Jäger) und „Vae victis“ (Gelehrter) können keine Schwächen mehr ausgelöst werden.
      • Mit Wyvern-Atem können keine Schwächen mehr ausgelöst werden.
      • Jeder Avatar hat genau eine Fähigkeit, die für das Auslösen von Schwächen in Frage kommt:
        • Carbuncle: Heiliger Nebel
        • Fenrir: Mondgebell
        • Ifrit: Feuer IV
        • Shiva: Eis IV
        • Garuda: Wind IV
        • Titan: Stein IV
        • Ramuh: Donner IV
        • Leviathan: Wasser IV
        • Diabolos: Nachtterror
      • „Rüstungsschmetter“ (Sharpshot-Rumpf) ist die einzige Spezialattacke von Automaten, mit der Schwächen ausgelöst werden können.

Behobene Probleme
  • Die folgenden Probleme wurden behoben.
    • Normale Angriffe des Monsters „Bismarck“ wurden manchmal nicht korrekt im Logfenster angezeigt.
    • Das Monster „Ravishing Rafflesia“ war manchmal unbesiegbar.
    • Beim Ausrüsten des Items „Raufreiterhose“ kam es unter gewissen Umständen zu Grafikfehlern.
    • Spieler konnten nicht in den Besitz des Items „Gardyloo-Hose“ gelangen.
    • Das Item „Kawasemi“ wurde als „Hisui“ dargestellt .
    [Nur Windows]
    • Auto-Rennen konnte manchmal nicht deaktiviert werden.
    • Fortbewegung durch das Text-Kommando „/follow“ wurde manchmal abgebrochen.
    • Unter gewissen Umständen spielte nicht die korrekte Hintergrundmusik.
    [Nur Windows und Xbox 360]
    • In der Karugo-Narugo-Festung (R) und im Raupen-Nest (R) wurden Lichteffekte nicht korrekt wiedergegeben.


Bekannte Probleme
  • Im letzten Teil der Abyssus-Wacht werden bei Besitz des Schlüssel-Items „Prudentia-Periapt“ die Auslöser von Schwachstellen, über die Automaten und Haustiere verfügen, nicht korrekt angegeben.
    • Haustiere:
      Unabhängig davon, was die Hilfsnachricht angibt, kommt lediglich die Haustierattacke „Schafangriff“ für das Auslösen von Schwächen in Frage.
    • Automaten:
      Unabhängig davon, was die Hilfsnachricht angibt, kommt lediglich die Spezialattacke „Rüstungsschmetter“ (Sharpshot-Rumpf) für das Auslösen von Schwächen in Frage.