• Makro-Namen dürfen ab sofort Sonderzeichen wie +-*=!?<> enthalten.
  • Makro-Namen dürfen ab sofort Leerzeichen enthalten.
    * Beim Erstellen von Makro-Namen kann auch weiterhin nicht über die Tab-Taste auf Begriffe aus der Auto-Übersetzung zurückgegriffen werden.

    Click image for larger version

Name:	macro_06.jpg
Views:	116
Size:	69.3 KB
ID:	947
* Diese Information wurde am 25.11. hinzugefügt.
  • Bei einer horizontalen Auflösung von 1024 Bildpunkten unter Windows sowie im HD-Modus auf der Xbox 360 können Makro-Namen ab sofort aus acht Einbyte-Zeichen oder vier Zweibyte-Zeichen bestehen.
  • Die Position des Makro-Fensters wird so angepasst, dass es sich nicht mit den Anzeige von HP, TP und MP überschneidet.
    * Am 25. November 2011 wurde ein Problem mit der Platzierung der Makropaletten festgestellt. Diese Anpassung wurde nicht korrekt implementiert. Das Problem wird zur Zeit untersucht und bis zu dessen Behebung bitten wir um eure Geduld.
-----
Um sich an der Diskussion zu diesem Thema zu beteiligen, bitte [dev1037] in der „Stichwort“-Zeile angeben.